Rezept Omelett mit Käse und Salbei

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Omelett mit Käse und Salbei

Omelett mit Käse und Salbei

Kategorie - Vegetarisch Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25233
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4716 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Klumpenfreies Salz !
Salz bleibt im Salzstreuer schön rieselfähig und klumpt nicht, wenn man ein paar rohe Reiskörner dazugibt – sie ziehen die Feuchtigkeit stärker an als das Salz.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
40 g Gouda, alt
4  Salbeiblätter evtl. etwas mehr
2  Eier
- - Pfeffer, weiß; f.a.d.M.
1 Tl. Butter; je nach Pfanne mehr
Zubereitung des Kochrezept Omelett mit Käse und Salbei:

Rezept - Omelett mit Käse und Salbei
Den Käse reiben und den Salbei fein schneiden. Die Eier in eine Schüssel schlagen, den Käse und den Salbei zufügen. Leicht pfeffern und nur kurz mit der Gabel durchmischen. Die Butter richtig heiß werden lassen. Sie soll schäumen, aber noch nicht braun werden. Die Eiermasse in die Pfanne gießen und bei starker Hitze unter gelegentlichem Rütteln in 2 bis 3 Minuten fertig braten. Aus der Pfanne auf vorgewärmte Teller gleiten lassen. Dabei umklappen. Die Innenseite ist weich, die Außenseite sanft gebräunt. _Varianten:_ Mit den Varianten zum Thema Omelette kann man Kochbücher füllen. Hier nur ein paar Anregungen: pikanter noch als im Rezept ist das Omelett mit Schafkäse, milder mit Emmentaler. Mischen Sie grob gehackte Nüsse in die Masse oder vorgegarten Blattspinat. Backen Sie das Omelett ohne Käse und geben Sie eine Scheibe Räucherlachs und einen Klacks dicker Sahne zum fertigen Pfannenei, oder servieren Sie ein Käseomelett mit warmen Tomatenwürfeln. : Zubereitungszeit: etwa 10 Minuten : Pro Portion ca. 1800 kJ/430 kcal : 26 g Eiweiß, 35 g Fett, 1 g Kohlenhydrate Quelle: Gudrun Hetzel-Kiefner: Für Singles (GU-Küchenratgeber) erfaßt: Sabine Becker, 15. Oktober 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Slow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und LebensqualitätSlow Food - eine Bewegung für mehr Genuss und Lebensqualität
2007 ist das Jahr der Slow Food-Jubiläen in Deutschland: 10 Jahre Convivium Nürnberg, 15 Jahre Convivium Berlin, erste deutsche Slow Food-Messe in Stuttgart.
Thema 12247 mal gelesen | 05.06.2007 | weiter lesen
Apfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über StrudelApfelstrudel und Zwiebelstrudel, alles über Strudel
Nicht nur Arnold Schwarzenegger schwärmt in höchsten Tönen vom Apfelstrudel (dem speziellen Strudel seiner Mutter, natürlich).
Thema 7936 mal gelesen | 30.08.2008 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 15121 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |