Rezept Omelett, mit Hackfleisch gefuellt

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Omelett, mit Hackfleisch gefuellt

Omelett, mit Hackfleisch gefuellt

Kategorie - Eierspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13012
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8107 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 3 Portionen / Stück
4  Eier
1/2 Tl. -Salz
1/4 Tl. -Pfeffer
- - Korianderpulver
1 El. Oel
250 g Hackfleisch
2  Cm Ingwer; gehackt
4  Knoblauchzehen; gehackt
1/2 Tl. -Salz
1/4 Tl. -Pfeffer
1  Zwiebel; gehackt
1 Tl. Kurkuma-Pulver; Gelbwurz
4  Gruene Chilies; entkernt und gehackt
1  Tomate; gehackt
1/2  Tas. ;Wasser
3 El. Oel
Zubereitung des Kochrezept Omelett, mit Hackfleisch gefuellt:

Rezept - Omelett, mit Hackfleisch gefuellt
Das Hackfleisch wird mit dem Ingwer, Knoblauch, Salz und Pfeffer vermengt und 15 Min. zum Ziehen beiseite gestellt. Das Oel erhitzen und die Zwiebeln darin goldbraun braten. Das Kurkuma-Pulver, die Chilies und das Fleisch dazu geben und alles fuer ca. 3-4 Min. braten. Nun gibt man auch die Tomate und das Wasser dazu und kocht alles bei schwacher Hitze, bis das Wasser verkocht ist. Die Masse aus der Pfanne nehmen und in Portionen aufteilen. Die Eigelbe von den Weissen trennen. Die Eiweisse gut durchschlagen. Nun die Eigelbe dazugeben und alles gut vermischen. Salz, Pfeffer und Koriander dazugeben und ebenfalls gut vermischen. Nun wird auch die Eiermasse in Portionen geteilt. Etwas Oel in der Pfanne erhitzen und eine Portion der Eiermischung hineingeben. Das Ei sollte gleichmaessig in der Pfanne zu einem Omelett zerlaufen. Wenn das Ei "gestockt" ist, wird eine Fleischportion darauf verteilt, das Omelett zur Haelfte zusammengeklappt und vorsichtig auf eine Servierplatte gelegt. Die restlichen Portionen werden ebenso zubereitet und heiss serviert. * Quelle: Gepostet: Rudolf Schnapka 2:2453/30.52 7.08.94 Erfasser: Stichworte: Eierspeise, Omelett, Hackfleisch, Asien, P3

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7313 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5841 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4719 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |