Rezept Omas Auflauf

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Omas Auflauf

Omas Auflauf

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 2817
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3682 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosinen für schalen Sekt !
Das ist Ihnen sicher auch schon passiert: der Sekt ist schal geworden und man weiß nicht, was man damit machen soll. Wenn Ihnen das wieder einmal passiert, dann werfen Sie eine Rosine in die Sektflasche. Durch den Zuckergehalt wird erneut Kohlensäure erzeugt, der Geschmack aber bleibt unverändert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Brötchen
1/4 l Milch
1  Stange Vanille
4  Eigelb
250 g Zucker
125 g geriebene Haselnüsse
125 g geriebene Mandeln
125 g Sultaninen
125 g Butter
4  Eiweiß
50 g Korinthen
50 g gehackte Sukkade
Zubereitung des Kochrezept Omas Auflauf:

Rezept - Omas Auflauf
1. Brötchen in Wasser einweichen. Die Milch mit dem herausgekratzten Vanillemark, den Eigelben und 200 g Zucker verrühren, bis er sich aufgelöst hat. 2. Die Brötchen sorgfältig ausdrücken und sich mit der Eiermilch vollsaugen lassen. Zusammen mit den geriebenen Nüssen, Mandeln, Sultaninen und 100 g geschmolzener Butter zu einem Teig verarbeiten. 3 Eiweiß schlagen und unterheben. 3. Mit restlicher Butter Backform ausstreichen, Teig einfüllen und bei 170 Grad eine Stunde backen, Mit Korinthen und Sukkade bestreuen, das vierte Eiweiß mit restlichem Zucker schlagen, daraufstreichen. Bei kräftiger Oberhitze 5 Minuten backen. Warm oder kalt essen. Als Weihnachts-Menue: Vorspeise: Gesulzter Karpfen Hauptspeise: Weihnachtsgans mit gebratenem Rosenkohl Nachspeise: Omas Auflauf

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
Bereits im Jahre 1874 war die Wirkung von Fluor auf die Zähne bekannt, Kalium fluoratum wurde damals schon zur Vorbeugung gegen Karies empfohlen. Auch in der Medizin gibt es verschiedene Arzneien, die Fluoride enthalten, z. B. Antirheumatika.
Thema 44995 mal gelesen | 14.09.2008 | weiter lesen
Heißgetränke - Getränke die einen WärmemHeißgetränke - Getränke die einen Wärmem
Wenn es draußen so um die 0° Celsius hat und die Luft feucht ist, schleichen Schnupfen und Husten um die Ecken und lauern, ob sie einen zu fassen kriegen.
Thema 5839 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 24774 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |