Rezept Olla Podriga

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Olla-Podriga

Olla-Podriga

Kategorie - Suppe, Gemuese, Fleisch, Wurst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28638
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3397 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiger Rinderbraten !
Damit der Rinderbraten besonders saftig wird, tauchen Sie ihn kurz vor dem Anbraten in kochendes Wasser und trocknen ihn gut ab.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g Erbsen, gruen
125 g Rindfleisch
250 g Kalb-, Schweine- und
- - Hammelfleisch
- - Salz
- - Pfeffer
1  Lorbeerblatt
1 klein. Weisskohl
3  Rueben, gelb
2  Zwiebeln
1  Knoblauchzehe
250 g Kartoffeln
125 g Wurst, geraeuchert, hart
- - Petersilie
Zubereitung des Kochrezept Olla-Podriga:

Rezept - Olla-Podriga
Erbsen mit Fleisch und Gewuerzen in etwa 2 Liter Wasser aufsetzen und etwa 45 Minuten kochen. Den in Streifen geschnittenen Kohl, die in Scheiben geschnittenen Rueben und die gehackten Zwiebeln zugeben. Nach weiteren 10 Minuten Kochzeit die geschaelten, kleingeschnittenen Kartoffeln und den zerdrueckten Knoblauch zufuegen. nach weiteren 10-15 Minuten Kochzeit due Wurst in Scheiben geschnitten zugeben und heiss werden lassen. Mit viel gehackter Petersilie bestreuen. Quelle: Gertrud Villforth : Mein schoenstes Kochbuch erfasst: tom Stichwort: Spanien

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Anthony Bourdain - der Abenteurer unter den KöchenAnthony Bourdain - der Abenteurer unter den Köchen
Anthony Bourdain ist einer der wenigen Köche, die weltweit bekannt sind. Das liegt nicht so sehr an seinen Rezepten als vielmehr an seiner Person und an der Art, wie er über Kochen, Köche und die Lust am Genuss schreibt.
Thema 9864 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14559 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Basilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches KrautBasilikum - Kräuter Ocimum basilicum ein Königliches Kraut
Basilienkraut oder Balsam nennt man das Basilikum (Ocimum basilicum) genauso wie Pfeffer- oder Königskraut. Und auch der botanische Name verweist auf königliche Herkunft: ‚basileus’ war im klassischen Griechenland ein Herrschertitel.
Thema 10625 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |