Rezept Olivenölcoulis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Olivenölcoulis

Olivenölcoulis

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5296
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3355 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grünkohl-Einkauf !
Wenn sie Grünkohl einkaufen, achten Sie darauf, dass die Blätter schön fest und tiefgrün sind. Gelbliche Blätter sind alt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
125 ml Olivenöl
125 ml Weißwein
125 ml Kräftige Fischbrühe
1  Schalotte; fein geschnitten
1  Knoblauchzehe
1 El. Mehlbutter
1 Bd. Blattpetersilie; fein geschnitten
2 El. Tomaten; fein gewürfelt
1 El. Mehlbutter
- - Schwarzer Pfeffer, Salz
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Olivenölcoulis:

Rezept - Olivenölcoulis
Schalotten in einem kleinen Toepfchen mit etwas Olivenoel anschwitzen und mit Fischbruehe und Wein auffuellen. Mit Pfeffer wuerzen, Knoblauchzehe hinzugeben und solange kochen, bis sich die Fluessigkeit um die Haelfte reduziert hat. Dann mit etwas Mehlbutter abbinden und das Olivenoel langsam mit einem Schneebesen oder Handmixer unterarbeiten. Dabei den Topf vom Herd ziehen. Die Tomatenwuerfel und die Petersilie untermischen, die Knoblauchzehe herausnehmen. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?Eier - Sind zu viele Eier ungesund ?
Es sieht ein Ei dem andern gleich - Dieses altväterliches Sprichwort, ist wohl dem einen oder anderen geläufig – doch in Wirklichkeit sind Ei und Ei durchaus nicht das Gleiche.
Thema 45705 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Weinanbau in der schönen PfalzWeinanbau in der schönen Pfalz
Mit den Römern wanderten die ersten Weinstöcke über die Alpen – schließlich wollte man auch in den eroberten germanischen Kolonien nicht auf den geliebten Rebentrunk verzichten.
Thema 3565 mal gelesen | 24.09.2008 | weiter lesen
Italienische Gnocchi selbst gemachtItalienische Gnocchi selbst gemacht
Entgegen hartnäckiger Gerüchte muss es einmal klipp und klar gesagt werden: Gnocchi sind keine Nudeln.
Thema 50755 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |