Rezept Olivenöl Rahmsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Olivenöl-Rahmsauce

Olivenöl-Rahmsauce

Kategorie - Saucen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3635 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eisenkrauttee !
Gegen Akne , Allergien, Gicht , Nervosität, Verstopfung, Gicht, Durchblutungsstörungen,Und bei starken Menstruationsbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 El. Zitronensaft
2 El. feinstes Olivenöl
2 El. Bouillon
4 El. Rahm
1 cl Meerrettich
1 El. feinste Olivenbrunoise
- - Salz
- - weißer Pfeffer aus der Mühle
- - ein Hauch Cayenne
1  Messerspitze Dijon-Senf
Zubereitung des Kochrezept Olivenöl-Rahmsauce:

Rezept - Olivenöl-Rahmsauce
Aus den Zutanten eine sämige Sauce rühren und zum Schluß die feine Olivenbrunoise untermischen. Eine Sauce, die beispielsweise zu Fischterrinen und Fischsalaten paßt, vorausgesetzt, Sie sind absolut sicher, daß Ihre Freunde Oliven mögen, - sonst ersetzen Sie diese durch ein Kräutlein, wie z.B. Schnittlauch, Kerbel, Dill ...

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Christiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem HunsrückChristiane Detemple-Schäfer: die junge Spitzenköchin aus dem Hunsrück
Während es manche Kollegen von Christiane Detemple-Schäfer ständig ins Rampenlicht zieht, ist die junge Köchin selbst auffällig unauffällig – zumindest, was ihre Medienpräsenz betrifft.
Thema 6852 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen
Meerettich ein Wurzelgemüse mit SchärfeMeerettich ein Wurzelgemüse mit Schärfe
Eines steht fest: Das Meer im Meerrettich hat nichts mit dem Meer zu tun. Vielleicht aber mit „mehr“ oder gar mit „Mähre“, dem alten Wort für ein Pferd – denn immerhin wird der Meerrettich im Englischen horse-radish genannt.
Thema 5230 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen
Liköre zum selber machenLiköre zum selber machen
So umfangreich das Angebot an Spirituosen ist, so schwer ist es, einen wirklich guten Tropfen herauszufiltern, der zudem noch bezahlbar ist. Wie gut, dass ein leckerer Likör ganz leicht selbst angesetzt werden kann.
Thema 11642 mal gelesen | 08.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |