Rezept Olivenoel Tropfen fuer Tropfen gut Info

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Olivenoel - Tropfen fuer Tropfen gut - Info

Olivenoel - Tropfen fuer Tropfen gut - Info

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17178
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Plätzchen – hübsch verpackt !
Zum Verpacken von Plätzchen, die man verschenken will, sollten Sie die Kartons und Schälchen aufbewahren, in denen man Beeren und anderes Obst kaufen kann. Mit einer schönen Serviette ausgelegt und mit Keksen oder Süßigkeiten gefüllt, sind es schöne Geschenke. Sie können die Kartons oder Schälchen auch von außen noch bekleben.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- - Olivenoel
Zubereitung des Kochrezept Olivenoel - Tropfen fuer Tropfen gut - Info:

Rezept - Olivenoel - Tropfen fuer Tropfen gut - Info
Neben Getreide und Wein gehoert Olivenoel zu den aeltesten Lebensmitteln unserer Zivilisation. War es frueher ueberwiegend im Mittelmeerraum bekannt, wird es jetzt auch bei uns immer mehr geschaetzt. Und dass aus gutem Grund. Das Oel des Mittelmeeres Typisch fuer die mediterrane Kueche ist Olivenoel. Schon in der Antike war diese Oel in den Laendern rund um das Mittelmeer ein wichtiger Bestandteil der taeglichen Ernaehrung. Allerdings mussten und muessen auch heute noch die Bauern, wenn sie einen Olivenhain pflanzen, viel Geduld haben. Denn in den ersten sieben Jahren bringen die Olivenbaeume noch keine Ernteertrag. Vom siebten bis zum 25sten Jahr steigt die Olivenmenge dann langsam, und erst von da an liefert der Baum ca. 75 Jahre lang den vollen Ertrag. Um diese Ausbeute auch optimal nutzen zu koennen, muessen die Pfluecker bei der Ernte sehr sorgfaeltig und schnell sein. Denn ist die Haut erst einmal verletzt und hat der natuerlich Abbauprozess der Oliven begonnen, verringert sich die Qualitaet des Oels erheblich. Deshalb sollten hoechstens zwei bis drei Tage vom Pfluecken bis zum Pressen vergehen. Kaltgepresst - heissbegeht Um das in den Oliven erhaltene Oel zu gewinnen, werden die Fruechte erst gewaschen, dann von Blaettern befreit und zerkleinert. Verzichtet man bei der nun folgenden Pressung auf die Zufuhr von Waerme, die das Abtrennen des Oels stark erleichtern wuerde, erhaelt man kalt gepresstes Oel. In ihm bleiben die pflanzlichen Anteile weitestgehend erhalten. Daher auch die typisch gruene Farbe dieses Olivenoels und sein spezieller, leicht fruchtiger Geschmack. Olivenoele und ihre Namen Olivenoele gibt es in unterschiedlichen Qualitaeten. Eine Orientierungshilfe sind die von der Europaeischen Union definierten drei Gueteklassen. Dabei ist der Anteil der freien Fettsaeuren das wichtigste Qualitaetsmerkmal: Je niedriger, desto besser das Oel. * Quelle: Laura ?/95 erfasst: A. Bendig Stichworte: Oel, Olive, Info, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?Wasser, Fruchtsaft oder Limo - welcher Durstlöscher darf es sein?
1,5 Liter am Tag sind das Minimum - wer intensiv Sport treibt und dementsprechend schwitzt, darf gerne noch einige Milliliter drauflegen, um wenigstens die Zwei-Liter-Marke zu erreichen.
Thema 3883 mal gelesen | 20.04.2010 | weiter lesen
Gut einkaufen für wenig GeldGut einkaufen für wenig Geld
Jeder kennt das Problem. Man steht beim Lebensmittelhändler, weil der Kühlschrank mal wieder leer ist und der unvermeidliche Einkauf ansteht.
Thema 12009 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Schalttag, Fasten und neue Kraft tankenSchalttag, Fasten und neue Kraft tanken
Manchmal fühlen wir uns einfach matt, träge und lustlos, ohne krank zu sein. Der Körper ist überlastet – und dabei spielt das Essen oft die entscheidende Rolle.
Thema 7029 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |