Rezept Oliven Zitronen Poularde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Oliven-Zitronen-Poularde

Oliven-Zitronen-Poularde

Kategorie - Geflügel, Huhn, Oliven, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25712
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4370 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zu lange gekochtes Gemüse !
Gemüse, das durch zu langes Kochen seine Farbe verloren hat, wird wieder appetitlich, wenn es mit in Butter gerösteten Semmelbröseln angerichtet wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g rote Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
6 El. Olivenöl
1 gross. Poularde; ca. 1800 g, in 6 Teile zerlegt [oder 4 Hähnchenkeulen]
- - Salz und Pfeffer
120 g grüne Oliven ohne Stein
1 Bd. Salbei
6  Zitronenscheiben
250 ml trockener Weißwein
- - Zucker
80 ml Öl
Zubereitung des Kochrezept Oliven-Zitronen-Poularde:

Rezept - Oliven-Zitronen-Poularde
Die Zwiebeln pellen und in feine Spalten schneiden. Knoblauch pellen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, die Poulardenteile mit Salz und Pfeffer würzen und rundum goldbraun anbraten. Die Poulardenteile herausnehmen. Zwiebeln und ganze Knoblauchzehen im Öl kurz andünsten. Oliven, 6 Salbeiblätter und die Zitronenscheiben dazugeben und mit Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Poulardenteile wieder dazugeben und im heißen Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten schmoren (Gas 3-4, Umluft 20-25 Minuten bei 200 Grad). Restlichen Salbei im heißen Öl 1 Minute fritieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und über das Gericht streuen. :Pro Person ca. : 922 kcal :Pro Person ca. : 3860 kJoule :Eiweiß : 62 Gramm :Fett : 68 Gramm :Kohlenhydrate : 11 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 13413 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Bio-Fast-Food - Schnell und GesundBio-Fast-Food - Schnell und Gesund
Der Trend von Bio-Fast-Food ist auf dem Vormarsch und immer mehr greifen lieber zum schnellen, gesunden Essen als zu Currywurst und Co. Vor allem Deutschlands Großstädte haben einiges zu bieten.
Thema 6610 mal gelesen | 28.03.2009 | weiter lesen
Baseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der SchweizBaseler Brunsli - Weihnachtsgebäck aus der Schweiz
Die Brunsli sind ein traditionelles Schweizer Weihnachtsgebäck und werden je nach Region in unterschiedlichen Zusammensetzungen hergestellt.
Thema 9655 mal gelesen | 06.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |