Rezept Oliven Zitronen Poularde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Oliven-Zitronen-Poularde

Oliven-Zitronen-Poularde

Kategorie - Geflügel, Huhn, Oliven, Spanien Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25712
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4160 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Saftiges Gulasch !
Schneiden Sie die Fleischstücke für das Gulasch nicht zu klein. Das Fleisch verliert zu viel Saft und wird trocken.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
600 g rote Zwiebeln
6  Knoblauchzehen
6 El. Olivenöl
1 gross. Poularde; ca. 1800 g, in 6 Teile zerlegt [oder 4 Hähnchenkeulen]
- - Salz und Pfeffer
120 g grüne Oliven ohne Stein
1 Bd. Salbei
6  Zitronenscheiben
250 ml trockener Weißwein
- - Zucker
80 ml Öl
Zubereitung des Kochrezept Oliven-Zitronen-Poularde:

Rezept - Oliven-Zitronen-Poularde
Die Zwiebeln pellen und in feine Spalten schneiden. Knoblauch pellen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen, die Poulardenteile mit Salz und Pfeffer würzen und rundum goldbraun anbraten. Die Poulardenteile herausnehmen. Zwiebeln und ganze Knoblauchzehen im Öl kurz andünsten. Oliven, 6 Salbeiblätter und die Zitronenscheiben dazugeben und mit Wein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Die Poulardenteile wieder dazugeben und im heißen Ofen bei 220 Grad auf der 2. Schiene von unten 25-30 Minuten schmoren (Gas 3-4, Umluft 20-25 Minuten bei 200 Grad). Restlichen Salbei im heißen Öl 1 Minute fritieren, auf Küchenpapier abtropfen lassen und über das Gericht streuen. :Pro Person ca. : 922 kcal :Pro Person ca. : 3860 kJoule :Eiweiß : 62 Gramm :Fett : 68 Gramm :Kohlenhydrate : 11 Gramm

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?Ratgeber Fleisch, wie gut ist Schweinefleisch?
Schweinefleisch zählt wegen seines insgesamt eher hohen Fettgehaltes sicher nicht zu den gesündesten Fleischsorten.
Thema 6018 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!
Nicht schon wieder Würstchen! Doch wenn man an allen Ecken und Enden immer den selben 08/15-Geruch von Bratwurst und Steak in der Nase hat, kann sogar einem hartgesottenen Kampfgriller wie mir die Lust zum Grillen vergehen. Also, Ideen müssen her!
Thema 42747 mal gelesen | 04.06.2007 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 9852 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |