Rezept Oliebollen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Oliebollen

Oliebollen

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13005
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7195 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Champignons !
den unteren Teil des Stiels und eventuell dunkel verfärbte Stellen entfernen. Dann die Pilze nur trocken putzen. Keinesfalls ins Wasser legen, sie saugen sich voll.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 32 Portionen / Stück
500 g Mehl
400 ml Lauwarme Milch
25 g Hefe
1 1/2 Tl. Salz
100 g Rosinen
100 g Korinthen
50 g Sukkade
4 gross. Saure Aepfel
- - Mehl zum Formen
2000 g Reines Pflanzenfett oder 2 l Oel
- - Puderzucker
Zubereitung des Kochrezept Oliebollen:

Rezept - Oliebollen
Mehl in eine Schuessel geben. In die Mitte eine Mulde druecken. Hefe reinbroeckeln. Mit Milch, Salz und etwas Mehl zum Vorteig verruehren. Mit einem Kuechentuch bedeckt an einem warmen Ort 20 Min. gehen lassen. Dann zu einem glatten Teig kneten. Rosinen und Korinthen waschen und abtropfen lassen. Aepfel schaelen, Kerngehaeuse entfernen und fein wuerfeln. Zusammen mit den Rosinen, Korinthen und Sukkade unter den Teig kneten. Mit einem feuchten Kuechentuch abdecken und 2 Std. ruhen lassen. In einem Topf oder in eine Friteuse Fett geben und auf 175 GradC erhitzen. Mit zwei Loeffeln Teig abstechen und mit bemehlten Haenden zu einer Kugel formen. In Fett ausbacken. Herausnehmen und abtropfen lassen. Mit Puderzucker bestreuen. Aus: Menue von A-Z Erfasser: Stichworte: Fruechte, Teigwaren, Suessspeisen, P32

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?Algen Essen von Nori bis Wakame das Nahrungsmittel der Zukunft?
Liebhaber der japanischen Küche kennen und schätzen Algen - vor allem als Umhüllung der beliebten Sushi-Rollen sind die aus getrockneten Nori-Algen gefertigten Blätter bekannt. Nirgendwo werden mehr Algen konsumiert als in Japan.
Thema 22273 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Alles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der KücheAlles Quatsch, Gerüchte und Irrtümer aus der Küche
Verliebt, verlobt, verheiratet heißt ein altes Ballspiel, das für denjenigen, der die Bälle verliert, böse enden kann.
Thema 8060 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Flambieren - Ein Kulinarisches FeuerwerkFlambieren - Ein Kulinarisches Feuerwerk
Feuer fasziniert einfach. Auch und besonders in der Küche, zum Beispiel beim Flambieren.
Thema 9292 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |