Rezept Okra Gratin

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Okra-Gratin

Okra-Gratin

Kategorie - Kaese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27197
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3172 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rutschfeste Torten !
Torten verrutschen nicht, wenn man einen Teelöffel flüssigen Honig in Tropfen oder als Fäden auf die Tortenplatte gibt – so lässt sich der Kuchen auch sicher transportieren.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Okraschoten
2  Stangen Lauch
4 El. Olivenoel
250 g Kirschtomaten
1 El. Butter
- - Salz
- - Pfeffer
150 g Schafskaese
3  Eier
0.125 l Milch
2 El. Sesam-Samen
Zubereitung des Kochrezept Okra-Gratin:

Rezept - Okra-Gratin
Okraschoten waschen, abtrocknen, Stiele und Spitzen abschneiden. Lauch putzen, waschen, in feine Ringe schneiden. Olivenoel in einer Pfanne erhitzen, die Okraschoten hineingeben und zugedeckt bei schwacher Hitze 5 Minuten duensten. Aus der Pfanne herausnehmen, den Lauch im zurueckgebliebenen Oel weichduensten. Die Kirschtomaten entstielen und waschen. Eine feuerfeste, flache Form mit Butter ausfetten. Lauch, Okraschoten und Tomaten in die Form fuellen, mit Salz und Pfeffer nach Geschmack bestreuen und Schafskaese darueber broeckeln. Eier mit Salz, Pfeffer und Milch verschlagen, daruebergiessen und mit den Sesamsamen bestreuen. Die Form auf den Backofenrost schieben und bei 180 oC 30 Minuten lang garen. :Fingerprint: 21406661,101318752,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaftKabeljau Fisch ist fettarm und schmackhaft
Schon die Wikinger schätzten den Fisch (Kabeljau), der sich für fast alle Zubereitungsarten eignet. Sein Fleisch ist weiß, zart und fest, es enthält wenig Fett und kann getrocknet, gedünstet oder gebraten werden.
Thema 11252 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!Schmalzgebäck ist beliebt im Karneval!
Im Januar und Februar eines jeden Jahres laufen die Karnevalisten zur Höchstform auf: Es wird geschunkelt, gefeiert und natürlich fließt dabei auch Alkohol. Ebenso wichtig wie ein frisches Kölsch sind Berliner, Krapfen, Mutzenmandeln & Co.
Thema 3839 mal gelesen | 12.02.2010 | weiter lesen
Hartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des SelbstversuchesHartz IV - Tag 5 Zwischenbilanz des Selbstversuches
Heute ist Bergfest, fällt mir gerade auf, als ich diese Zeilen schreibe. Der fünfte Tag, das bedeutet, die Hälfte des Experiments ist schon vorbei. Es kommt mir deutlich länger vor.
Thema 12888 mal gelesen | 11.03.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |