Rezept Okra Djuvecreis

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Okra-Djuvecreis

Okra-Djuvecreis

Kategorie - Gemüse, Frisch, Okra, Reis, Zwiebel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27142
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8740 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zitronensaft gegen verschluckte Gräten !
Saugen Sie langsam an einer Zitrone. Durch die Säure wird die Gräte weich und lässt sich dann durch Essen von trockenem Brot hinunterschlucken. Im Magen wird die Gräte von den Magensäften zersetzt und ganz normal ausgeschieden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Okra
2  Fleischtomaten
1 klein. Aubergine
1  Gruene Peperoni
1  Rote Peperoni
400 g Zwiebel
1 mittl. Karotte
4 El. Olivenoel
400 g Langkornreis
2 El. Paprikapulver, edelsuess
2 Tl. Salz
200 g Durchwachsener Raeucherspeck
750 ml Wasser
- - Rene Gagnaux Nach Coopzeitung 5/1997
Zubereitung des Kochrezept Okra-Djuvecreis:

Rezept - Okra-Djuvecreis
Okra putzen, fuenf Minuten in Essigwasser blanchieren (*), kalt abschrecken und in Scheiben schneiden. Tomaten enthaeuten, uebriges Gemuese waschen und putzen, alles in halbzentimeter Wuerfel schneiden. Alles mit dem Reis, Paprika und Salz mischen; das Oel erhitzen, die Gemuese-Reismischung hineingeben, den Speck obenauf legen, mit Wasser abloeschen, aufkochen und ca. dreissig Minuten bei ganz schwacher Hitze zugedeckt aufquellen lassen. Als Einzelgericht oder zu gebratenem Fleisch oder Gefluegel reichen. (*) Zum Zubereiten reibt man den Flaum ab, entfernt den Stielansatz und kappt die Spitze. Beim Kochen sondert Okra einen weissen Schleim ab, der ein gutes Bindemittel ist. Der Bindungseffekt ist umso staerker, je mehr man die Fruechte zerkleinert. Legt man darauf keinen Wert, blanchiert man Okra fuenf Minuten in kochendem Essigwasser und schreckt ihn danach kalt ab - der Schleim verschwindet mit dem Blanchierwasser. :Fingerprint: 21369344,101318782,Ambrosia

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Äpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und VitaminenÄpfel sind gut für die Gesundheit - mit Ballaststoffen und Vitaminen
Was für Adam und Eva zum Verhängnis wurde, ist heutzutage der Kinder liebstes Spielgebiet. Doch nicht nur als Kletterbaum hat der Apfel so seine Vorteile: Äpfel sind überaus gesund.
Thema 39693 mal gelesen | 21.08.2007 | weiter lesen
Zuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der WintersalatZuckerhut Salat - Zichoriensalat Cichorium intybus der Wintersalat
Wenn andere Gewächse schon längst das Feld geräumt haben, entfaltet der frostharte Zuckerhut erst seine wahre Größe. Ende Oktober und im November ist der bis zu zwei Kilogramm schwere Wintersalat erntereif.
Thema 75945 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Kiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus NeuseelandKiwi - exotische und farbenfrohe Frucht, die Kiwi aus Neuseeland
Vom fernen Neuseeland, dem anderen Ende der Welt, kommen die ovalen, pelzigen Kiwis zu uns – und gehören trotzdem zu den qualitativ besten Tropenfrüchten, die im Handel angeboten werden.
Thema 9419 mal gelesen | 10.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |