Rezept Ofenschlupfer mit Vanillesauce und Schokoraspel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ofenschlupfer mit Vanillesauce und Schokoraspel

Ofenschlupfer mit Vanillesauce und Schokoraspel

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5749
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 14468 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Blasse Fleischbrühe !
Damit die Fleischbrühe etwas dunkler wird, setzen Sie ein paar gebräunte Zwiebelschalen zu. Die Brühe erhält dadurch eine goldgelbe Farbe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: Person Portionen / Stück
700 ml Milch
7  Eier
2 Dos. Vanillezucker
150 g Zucker
350 g Hefezopf oder frisches Weißbrot
3  Äpfel
3 El. Haselnüsse
2 El. Rosinen
2 Tl. Zimt
2 El. Butter
- - Etwas Puderzucker
1/4 l Milch
3  Eigelb
60 g Zucker
2  Vanilleschoten
1/2  Tafel Bitterschokolade
1 El. Butter
- - Ilka Spiess Koch - Kunst mit Vincent Klink
Zubereitung des Kochrezept Ofenschlupfer mit Vanillesauce und Schokoraspel:

Rezept - Ofenschlupfer mit Vanillesauce und Schokoraspel
Haselnuesse grob hacken und mit 20 g Zucker in einer Pfanne karamelisieren. Aus der Pfanne nehmen, auf einem Backbrett auskuehlen lassen und nochmals hacken. Aepfel schaelen, entkernen und in haselnussgrosse Stuecke schneiden. In einer Pfanne mit etwas Butter und 20 g Zucker karamelisieren lassen. Eier mit Milch verruehren. Zimt, Vanillezucker und den restlichen Zucker untermischen. Hefezopf in duenne Scheiben schneiden und faecherfoermig in eine gebutterte Auflaufform schichten. Zwischen die Scheiben Rosinenaepfel und Haselnuesse schieben und das Ganze mit dem Ei-Milch-Mix uebergiessen. Den Ofen-schlupfer bei 180Grad ca. 45 Minuten im Ofen backen. mit Puderzucker bestreuen, auf Tellern anrichten und mit Vanillesauce und Schokoraspel servieren. Vanilleschoten aufschneiden und das Mark herausstreichen. Milch zum Kochen bringen, Vanillemark und Zucker zugeben. Wenn die Milch kocht, Eigelb mit dem Schneebesen unterruehren. So lange weiterruehren, bis die Fluessigkeit beginnt, dicke zu werden. Fuer die Schokoraspel, die Schokolade klein hacken und in eine Schuessel geben. Im Wasserbad erwaermen, , bis sie fluessig ist. Langsam die Butter unterheben. Schokolade vom Herd nehmen und auf eine Stein- und Edelstahlplatte giessen. mit einer Palette die Schokolade duenn ausstreichen, bis sie fest wird. Nun mit einer breiten Spachtel Raspel abschaben. Die Schokoladenraspel ueber den gebackenen Ofenschlupfer streuen. Sendung vom 30. August 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9231 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5501 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Nicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den PyrenäenNicole Fagegaltier - sympathische Sterneköchin aus den Pyrenäen
Nicole Fagegaltier ist eine Ausnahmeerscheinung in den Midi-Pyrenäen. Nur zwei Spitzenköchinnen dieser Region dürfen sich mit einem Michelin-Stern schmücken - Nicole Fagegaltier ist eine davon.
Thema 3750 mal gelesen | 26.04.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |