Rezept Ofenschlupfer mit Speck und Zwiebeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ofenschlupfer mit Speck und Zwiebeln

Ofenschlupfer mit Speck und Zwiebeln

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25392
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7020 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
3  Broetchen, alt
- - Fett fuer die Form
100 g Zwiebeln
100 g Speck, durchwachsen
30 g Butter
4  Eier
1/4 l Schlagsahne
- - Salz
1 Prise Cayennepfeffer
1 Prise Muskatbluete
Zubereitung des Kochrezept Ofenschlupfer mit Speck und Zwiebeln:

Rezept - Ofenschlupfer mit Speck und Zwiebeln
Die Broetchen in duenne Scheiben schneiden. Eine Gratinform ausfetten. Die Zwiebeln pellen und fein wuerfeln. Butter in einer Pfanne aufschaeumen lassen, Zwiebeln und Speck darin bei milder Hitze in 3 Minuten glasig werden lassen. Die Haelfte der Mischung in die Gratinform geben. Die Broetchenscheiben dachziegelartig darauflegen. Die Eier mit der Sahne verquirlen, kraeftig mit Salz, Cayennepfeffer und Muskatbluete wuerzen und ueber die Scheiben giessen. Die restliche Schinken-Zwiebel-Mischung darueber verteilen, 10 Minuten stehen lassen. Bei 225oC in 15 Minuten goldbraun backen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Linsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für VegetarierLinsen - Hülsenfrucht die Linse, Exotisch und ideal für Vegetarier
Wie ihre botanischen Geschwister, die Erbsen und Bohnen, dienten die Linsen früher vor allem dazu, sättigende und schmackhafte Eintöpfen zuzubereiten.
Thema 13579 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 7884 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Pfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle KüchePfannkuchen günstig und lecker, Essen für die schnelle Küche
Omelette, Eierpfannkuchen, Crépes oder Crespelli – die leckeren Fladen aus Eiern, Mehl und Wasser oder Milch kennt und schätzt man überall in Europa.
Thema 10140 mal gelesen | 21.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |