Rezept Ofenkuechlein (Choux) mit pikanten Fuellungen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ofenkuechlein (Choux) mit pikanten Fuellungen

Ofenkuechlein (Choux) mit pikanten Fuellungen

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 13003
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5106 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Maulbeere !
Gegen Darminfektionen durch Ihre antibakterielle Wirkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 60 Portionen / Stück
300 ml Wasser Menge anpassen
120 g Butter
1/2 Tl. Salz
2 Tl. Backpulver
160 g Weissmehl
4  Eier
100 g Truthahnbrust, geraeuchert grob gehackt
50 g Butter
50 ml Rahm
- - Pfeffer
- - Salz
100 g Stangensellerie; geruestet und sehr fein gehackt
30 g Walnuesse; gehackt
1 dl Rahm; steif geschlagen
30 g Parmesan; gerieben
- - Pfeffer
- - Salz
1/2  Bd. Basilikum; Blaetter in sehr feine Streifen geschnitten
100 g Doppelrahm-Frischkaese
90 g Sauerhalbrahm
100 g Feta
- - Pfeffer
- - Paprika
- - Salz
- - * Lachs-Tatar
100 g Rauchlachs; in Stuecke
50 g Kraeuter-Frischkaese
2  Zweige Petersilien
2 El. Milch
- - Pfeffer
Zubereitung des Kochrezept Ofenkuechlein (Choux) mit pikanten Fuellungen:

Rezept - Ofenkuechlein (Choux) mit pikanten Fuellungen
Wasser, Butter und Salz in Pfaennchen aufkochen. Das Backpulver mit dem Mehl mischen, im Sturz zufuegen, mit der Kelle ruehren, bis sich der Teig vom Pfannenrand loest. Pfanne von der Platte ziehen, Masse etwas auskuehlen lassen. Eier nacheinander unter den Teig ruehren. Den Teig mindestens 1 Stunde abkuehlen lassen. Backofen auf 200 GradC vorheizen. Teig in einem Spritzsack mit gerader Tuelle fuellen. Auf das mit Backpapier belegte Blech kleine Haeufchen von ca. 2 cm Durchmesser spritzen. Blech in Ofenmitte schieben, waehrend 12 bis 15 Minuten goldbraun backen. Ofenkuechlein etwas auskuehlen lassen, dann waagerecht in der Mitte durchschneiden, ganz auskuehlen lassen und mit einer der Fuellungen oder Aufstriche fuellen. Dazu etwas Fuellung auf den Boden der Kuechlein geben, oberen Teil daraufsetzen. Die Fuellungen eignen sich natuerlich nicht nur fuer die Ofenkuechlein. Ebenfalls als Unterlage geeignet sind Crackers, Pumpernickeltaler, Vollkorn- oder Buttertoastbrot. Mit Kraeuter, Tomatenschnitzen, Peperonistreifen, Essiggurkenscheiben, usw., nach Geschmack garnieren. Truthahncreme: Truthahnbrust mit Butter und Rahm puerieren, mit Pfeffer und Salz wuerzen. Sellerie-Nuss-Schaum: alle Zutaten unter den Rahm ziehen, wuerzen. Basilikum-Feta-Creme: Frischkaese mit saurem Halbrahm verruehren, Basilikum beifuegen, Feta an der Bircherraffel dazureiben, wuerzen. Lachs-Tatar: alle Zutaten miteinander puerieren, wuerzen. * Quelle: Nach Coop-Zeitschrift 52/1994 Erfasst von Rene Gagnaux ** Gepostet von Rene Gagnaux Date: Sat, 14 Jan 1995 Stichworte: Vorspeise, Kalt, Backen, P60

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Avocado - Persea americana die Grüne Frucht der AvocadosAvocado - Persea americana die Grüne Frucht der Avocados
Weltweit gibt es über 400 Sorten Avocados: von Miniaturfrüchtchen in Pflaumengröße bis zu zwei Kilogramm schweren Brocken. Avocados wachsen auf Bäumen und stammen ursprünglich aus Zentralamerika.
Thema 9500 mal gelesen | 16.05.2007 | weiter lesen
Sherry - Der Aperitif aus AndalusienSherry - Der Aperitif aus Andalusien
Er gehört zu den Lieblingsgetränken der Spanier, Holländer und Deutschen, die Engländer lieben ihn als Aperitif, aber auch Amerikaner und Japaner sind sich einig, dass ein guter Sherry zu den Genüssen dieser Welt gehört.
Thema 8748 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Sushi die Wurzeln einer Yuppie-NahrungSushi die Wurzeln einer Yuppie-Nahrung
Heutzutage hat wohl jeder wenigstens einmal bereits von diesen Restaurants gehört, in denen man rohen Fisch (Sushi) isst.
Thema 7706 mal gelesen | 27.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |