Rezept Ofenguck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ofenguck

Ofenguck

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7220 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Stäbchen-Diät !
Wollen Sie weniger essen? Essen Sie doch eine zeitlang mit chinesischen Essstäbchen. Sie werden sicherlich weniger Kalorien zu sich nehmen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
60 g Butter
- - Muskatnuss
- - Salz
4  Eier
200 g Schinken
100 g Speck; in Wuerfel
- - Pfeffer
- - Majoran
3 El. Sbrinz; gerieben Schweizer Hartkaese
Zubereitung des Kochrezept Ofenguck:

Rezept - Ofenguck
Kartoffelstock (Pueree) zubereiten, Butter beifuegen, mit Muskat und Salz abschmecken. Eiweiss und Eigelb trennen, so dass das Eigelb ganz bleibt. Unter den Kartoffelstock die locker geschlagenen Eiweiss und Schinkenwuerfel ziehen. Masse bergartig in eine gebutterte Auflaufform fuellen, mit Speckwuerfel spicken. Mit einem nassen Essloeffel auf halber Hoehe in allen vier Windrichtungen eine Vertiefung in die Masse druecken, je ein Eigelb hineinsetzen, Pfeffer und Majoran darueberstreuen. Sbrinz daraufgeben und den Ofenguck im vorgeheizten Ofen bei etwa 220 Grad 10 bis 15 Minuten gratinieren. * Quelle: gepostet von I. Benerts aus: Freizeit Revue 03.10.96 Stichworte: Kartoffel, Gratin, Kaese, Schinken, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Kräuter die kleinen Alleskönner aus der NaturKräuter die kleinen Alleskönner aus der Natur
Schon vor tausenden von Jahren waren sie in Verwendung, doch durch die Industrialisierung verloren sie allmählich an Bedeutung.
Thema 9967 mal gelesen | 21.02.2007 | weiter lesen
Lea Linster - Kochen auf hohem NiveauLea Linster - Kochen auf hohem Niveau
Sie ist eine der wenigen weiblichen Vertreterinnen am sternenreichen Himmel der deutschsprachigen Gourmet-Köche – und sie muss sich vor ihren männlichen Kollegen nicht verstecken: Spitzenköchin Lea Linster.
Thema 20506 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Smörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus SchwedenSmörgastarta - Butterbrottorte mit Thunfisch und Krabben aus Schweden
Wer einmal eine Reise tut, sollte sich überlegen, ob er nicht Schweden ansteuern möchte. Zum einen ist Schweden natürlich ein sehr schönes Land mit einer phantastischen Natur, viel Wald, Seen und natürlich sollte man auch die Elche nicht vergessen.
Thema 16061 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |