Rezept Ofenguck

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ofenguck

Ofenguck

Kategorie - Gemuesegerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21187
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7076 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikumtee !
Gegen Arthitis, Blähungen, Magenbeschwerden, Verstopfung und Krampfadern, Anämie

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 kg Kartoffeln
60 g Butter
- - Muskatnuss
- - Salz
4  Eier
200 g Schinken
100 g Speck; in Wuerfel
- - Pfeffer
- - Majoran
3 El. Sbrinz; gerieben Schweizer Hartkaese
Zubereitung des Kochrezept Ofenguck:

Rezept - Ofenguck
Kartoffelstock (Pueree) zubereiten, Butter beifuegen, mit Muskat und Salz abschmecken. Eiweiss und Eigelb trennen, so dass das Eigelb ganz bleibt. Unter den Kartoffelstock die locker geschlagenen Eiweiss und Schinkenwuerfel ziehen. Masse bergartig in eine gebutterte Auflaufform fuellen, mit Speckwuerfel spicken. Mit einem nassen Essloeffel auf halber Hoehe in allen vier Windrichtungen eine Vertiefung in die Masse druecken, je ein Eigelb hineinsetzen, Pfeffer und Majoran darueberstreuen. Sbrinz daraufgeben und den Ofenguck im vorgeheizten Ofen bei etwa 220 Grad 10 bis 15 Minuten gratinieren. * Quelle: gepostet von I. Benerts aus: Freizeit Revue 03.10.96 Stichworte: Kartoffel, Gratin, Kaese, Schinken, Schweiz, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 32821 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Tomaten - Und die vergessenen TomatensortenTomaten - Und die vergessenen Tomatensorten
Geschätzte 15.000 Tomatensorten warten auf ein Erwachen aus ihrem Dornröschenschlaf.
Thema 5659 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Feigen - Orientalische Liebesfrucht die FeigeFeigen - Orientalische Liebesfrucht die Feige
Sie gilt als appetitliches Symbol für Liebe, Lust und Leidenschaft, ist die schöne, orientalische Fremde und vertraut süße Verführung zugleich – und doch betrachten die meisten Hobbyköche sie noch scheu aus der Ferne:
Thema 8872 mal gelesen | 19.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |