Rezept Ofengetrocknete Tomaten in Oel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ofengetrocknete Tomaten in Oel

Ofengetrocknete Tomaten in Oel

Kategorie - Tomaten, Einlegen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6988 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Reduzieren !
Einkochen von Soßen, Brühen oder Säften ohne Deckel, sodass ein Teil des Wassers verdampft. Der Geschmack wird dadurch konzentriert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 300 Portionen / Stück
1 kg Fleisch- oder Eiertomaten
2 El. Salz
1 El. Zucker
1 El. Basilikum, getrocknet
4 El. Olivenoel
1  Rosmarinzweig
2  Chilischoten nach Belieben, getrocknet
2  Knoblauchzehen
- - Olivenoel fuers Glas
1 je 600-ml-Glas mit Verschluss
Zubereitung des Kochrezept Ofengetrocknete Tomaten in Oel:

Rezept - Ofengetrocknete Tomaten in Oel
Die Tomaten mit der Schnittflaeche nach oben auf einen Rost ueber ein mit Alufolie ausgekleidetes Blech legen. Mit Salz, Zucker und Basilikum bestreuen, mit dem Olivenoel betraeufeln. Den Rost mit dem Blech in den auf niedrigster Stufe vorgeheizten Ofen schieben. Die Tomaten 8-12 Stunden bei spaltbreit geoeffneter Tuer trocknen lassen, bis sie trocken, aber immer noch biegsam sind. Die getrockneten Tomaten mit dem Rosmarin und, falls gewuenscht, den in Scheibchen geschnittenen Knoblauchzehen und Chilischoten in das sterilisierte Glas schichten. Mit Olivenoel bedecken. Mehrmals mit einem Holzstaebchen anstossen, damit alle Luftblasen entweichen. Das Glas verschliessen. Mindestens 1-2 Tage ziehen lassen. Verwendung: Als aromatische Zutat in Salaten, Nudelsaucen, Eintoepfen und Broten; frisch aus dem Ofen mit einem Joghurt-Dressing als koestliche Vorspeise Haltbarkeit 2 Jahre

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 19863 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen
Rotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das KrautRotkohl - Rotkraut oder Blaukraut, Feinschmecker entdecken das Kraut
Bei Kindern ist es vor allem als Zungenbrecher beliebt: Blaukraut bleibt Blaukraut und Brautkleid bleibt Brautkleid. Na? Knoten in der Zunge? Der lässt sich am besten mit einem aromatischen Rotkraut-Gericht lösen
Thema 23316 mal gelesen | 17.09.2007 | weiter lesen
Spargelzeit: Spargel schonend zubereitenSpargelzeit: Spargel schonend zubereiten
Nicht jeder weiß wie Spargel richtig zubereitet wird. Wichtige Vitamine und Mineralstoffe können bei unsachgemäßer Lagerung oder Zubereitung vernichtet werden.
Thema 6056 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |