Rezept Ofengetrocknete Tomaten in Oel

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ofengetrocknete Tomaten in Oel

Ofengetrocknete Tomaten in Oel

Kategorie - Tomaten, Einlegen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26077
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6367 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Aromatische Backpflaumen !
Wenn Sie Backpflaumen einlegen, dann legen Sie sie statt in Wasser in schwarzen Tee ein. Dadurch wird das Aroma viel intensiver.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 300 Portionen / Stück
1 kg Fleisch- oder Eiertomaten
2 El. Salz
1 El. Zucker
1 El. Basilikum, getrocknet
4 El. Olivenoel
1  Rosmarinzweig
2  Chilischoten nach Belieben, getrocknet
2  Knoblauchzehen
- - Olivenoel fuers Glas
1 je 600-ml-Glas mit Verschluss
Zubereitung des Kochrezept Ofengetrocknete Tomaten in Oel:

Rezept - Ofengetrocknete Tomaten in Oel
Die Tomaten mit der Schnittflaeche nach oben auf einen Rost ueber ein mit Alufolie ausgekleidetes Blech legen. Mit Salz, Zucker und Basilikum bestreuen, mit dem Olivenoel betraeufeln. Den Rost mit dem Blech in den auf niedrigster Stufe vorgeheizten Ofen schieben. Die Tomaten 8-12 Stunden bei spaltbreit geoeffneter Tuer trocknen lassen, bis sie trocken, aber immer noch biegsam sind. Die getrockneten Tomaten mit dem Rosmarin und, falls gewuenscht, den in Scheibchen geschnittenen Knoblauchzehen und Chilischoten in das sterilisierte Glas schichten. Mit Olivenoel bedecken. Mehrmals mit einem Holzstaebchen anstossen, damit alle Luftblasen entweichen. Das Glas verschliessen. Mindestens 1-2 Tage ziehen lassen. Verwendung: Als aromatische Zutat in Salaten, Nudelsaucen, Eintoepfen und Broten; frisch aus dem Ofen mit einem Joghurt-Dressing als koestliche Vorspeise Haltbarkeit 2 Jahre

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Alte Maße und Gewichte in der KücheAlte Maße und Gewichte in der Küche
Wer mal in Großmutters oder Urgroßmutters handgeschriebenen Rezeptbüchern blättert und versucht, das ein oder andere Rezept nachzukochen, nachzubacken oder nachzubraten, gerät leicht ins Grübeln bei den Formulierungen.
Thema 6171 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Aus Brandteig macht man WindbeutelAus Brandteig macht man Windbeutel
Gebäck aus Brandteig ist ein wenig aus der Mode gekommen – und das, obwohl zwei Klassiker der Backkunst auf dem Gemisch aus Wasser, Butter, Eier und Mehl basieren: Windbeutel und Eclairs.
Thema 7095 mal gelesen | 29.11.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 8293 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.06% |