Rezept Öl

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Öl

Öl

Kategorie - Grundlagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 4174
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2785 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Melissentee !
Gegen Blähungen,Krämpfe, Schlaflosigkeit und Magenbeschwerden

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
Zubereitung des Kochrezept Öl:

Rezept - Öl
Kürbiskernöl: Zu 100 % aus Kürbiskernen. Kaltgepreßt, grün bis schwarz, starkes Nußaroma. Tropfenweise verfeinert es Salate und neutrale Salatsaucen. Malskeimöl: Zu 100% aus Maiskeimen. Kaltgepreßt (aromatisch), raffiniert (geschmacksneutral). Nußöl: Zu 100% aus Nußkernen (vor allem Wal- und Haselnuß). Delikat und teuer. Kaltgepreßt. Für feine Salate. Ollvenöl: Zu 100% aus Oliven, immer kaltgepreßt, immer aus Erstpressung. Das Öl ist kräftig im Geschmack und ideal zu allen grünen Salaten. 3 wichtige Güteklassen: Natives Olivenöl extra: Sehr aromatisch, mit max. 1 g freien Fettsäuren/100g. Natives Olivenöl: Etwas billiger als das "extra", hat einen höheren Gehalt an freien Fettsäuren: max. 2 g pro 100 g. Ollvenöl: Mischung aus raffiniertem und nativem Öl. Anteil an freien Fettsäuren: max., 5 g pro 100 g. Sonnenblumenöl: Zu 100 % aus geschälten oder ungeschälten Kernen. Gibt es kaltgepreßt (geschmacksintensiv) und raffiniert (geschmacksneutral). Für alle Salate. Sojaöl: Zu l00% aus Sojabohnen, raffiniert und geschmacksneutral. Sojaöl ist in fast allen Mischölen enthalten. Traubenkernöl: Zu 1 00 % aus Weintraubenkernen. Raffiniert. Sehr aromatisch. Für Rohkost und Salate besonders gut geeignet. Was heißt kaltgepreßt? Öl wird auf zwei Arten gewonnen: durch Erhitzen (Raffinieren) - dabei gibt es Verluste bei Vitaminen und wertvollen Fettsäuren und durch Kaltpressen. Dies geschieht auf rein mechanischem Weg, zum Teil noch in traditionellen Ölmühlen. Nach dem Auspressen der Früchte, Samen und Keine wird das Öl durch Filtern gereinigt. Bei diesem Verfahren wird keine Wärme und Chemie angewendet. Die Öle sind reich an den Vitaminen E, A und B und einfach und mehrfach ungesättigten Fettsäuren, die für den Fettstoffwechsel nötig sind.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Marzipan - Edle Mandelspeise und HaremskonfektMarzipan - Edle Mandelspeise und Haremskonfekt
Es ist zu kaufen als so genannte Rohmasse. Als kakaobestäubte Kartoffeln, Schweinchen oder Schornsteinfeger. Als zarte Praline von Schokolade umhüllt. In seiner Lübecker Variante – als Brot – ist es weltberühmt.
Thema 7673 mal gelesen | 26.06.2007 | weiter lesen
Kalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer BackfrauKalter Hefeteig aus der Trickkiste der Thüringer Backfrau
Einen guten Hefeteig zu bereiten ist nicht so einfach. Kennen auch Sie dieses Gefühl, Sie haben die letzten, süßen Pflaumen des Jahres geerntet und wollen einen letzten, leckeren Kuchen backen, aber der Hefeteig gelingt nicht.
Thema 23754 mal gelesen | 01.03.2007 | weiter lesen
Schwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit AnisSchwäbische Springerle - Weihnachtsplätzchen mit Anis
Sie sehen fast zu schön aus, um gegessen zu werden: Springerle sind die Kunstwerke unter den Weihnachtsplätzchen.
Thema 7581 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |