Rezept Odscha Auf Tunesische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Odscha Auf Tunesische Art

Odscha Auf Tunesische Art

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24335
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5979 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratäpfel !
Schneiden Sie die Äpfel rundherum ein, bevor Sie sie backen. Die Bratäpfel schrumpfen dann nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
1  Hammelhirn a 200 g
1 l Wasser
- - Salz
2  Paprikaschoten rot u. grün
500 g Tomaten
1  Knoblauchzehe
40 g Margarine
1/4 l Heiße Fleischbrühe
- - Weißer Pfeffer
- - Paprika rosenscharf
- - Paprika edelsüss
2  Eier
- - Petersiliengrün
- - Ulli Fetzer Würzige Eintöpfe, einfach und exotisch
Zubereitung des Kochrezept Odscha Auf Tunesische Art:

Rezept - Odscha Auf Tunesische Art
Das Hirn unter kaltem Wasser waschen und anschließend 20 Minuten in kaltem Wasser wässern - dabei immer kaltes Wasser zulaufen lassen. Es soll kein Blut mehr darin sein. Herausnehmen, abtropfen lassen und in kochendes, gesalzenes Wasser geben und 5 Minuten sieden lassen. Herausnehmen, abtropfen lassen. Häute und Äderchen entfernen. Das Hirn dann in etwa 1 cm große Würfel schneiden. Paprikaschoten halbieren. Kerne und Trennwände auslösen. Paprika unter kaltem Wasser abspülen. Trockentupfen und in etwa 3 mm breite Streifen schneiden. Tomaten waschen und trockentupfen. Stengelansätze herausschneiden. Tomaten würfeln. Knoblauchzehe schälen, mit Salz zerdrücken. Margarine in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Paprika und Tomaten zugeben. 3 Minuten dünsten. Heiße Fleischbrühe zugießen. Hirn zufügen. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, zugedeckt 15 Minuten und weitere 5 Minuten ohne Deckel dünsten lassen. Dann verquirlte, gewürzte Eier über das Gericht gießen und 5 Minuten bei kleiner Hitze stocken lassen. Odscha in eine vorgewärmte Schüssel geben, mit gehackter Petersilie bestreut sofort servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Abalone - ein delikater MeeresbewohnerDie Abalone - ein delikater Meeresbewohner
Ob Meerohr, Seeohr, Seeopal, Ormer oder Paua - gemeint ist immer die Abalone (Haliotis midae), eine Meeresfrucht, von der es weltweit um die 100 verschiedene Arten gibt.
Thema 13036 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 13871 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Langusten und Garnelen - leckere KrustentiereLangusten und Garnelen - leckere Krustentiere
Im Urlaub lässt man sie sich gerne schmecken, Langusten und Garnelen. Natürlich wird auch hierzulande dieses Meeresgetier verspeist, nicht nur in guten Restaurants.
Thema 11186 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |