Rezept Ochsenschwanzragout

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ochsenschwanzragout

Ochsenschwanzragout

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24334
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5836 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Grüne Avocadocreme !
Avocadocreme oder Avocadoscheiben bleiben schön grün, wenn man gleich nach dem Schneiden der Avocado das Fleisch in Zitronensaft einlegt oder es damit beträufelt.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1500 g Ochsenschwanz (in Stücken)
500 g Schwarze Oliven
2  Knoblauchzehen
2  Möhren
2  Stangen Staudensellerie oder 100 g geputzten Knollensellerie
350 ml Rotwein
1  Salz
1  Pfeffer aus der Mühle
1/2  Kümmel
2  Lorbeerblätter
1  Gekörnte Brühe
1  Fleischtomate
1  Tomatenmark
2  Gehackte Petersilie
4  Olivenöl
3  Mehl
- - Ilka Spiess ARD/ZDF-Text
Zubereitung des Kochrezept Ochsenschwanzragout:

Rezept - Ochsenschwanzragout
Den Backofen auf 220Gradc vorheizen. Das Fleisch waschen und abtrocknen. Die Knoblauchzehen putzen und durchpressen. Die Möhren und den Sellerie waschen, putzen, fein würfeln. Das Fleisch im Mehl wenden und in heißem Öl von allen Seiten anbraten. Aus dem Topf nehmen. Das gehackte Gemüse im Bratfett anbraten, das Fleisch und die gehäutete, klein geschnittene Tomate und die Gewürze hinzufügen. Den Wein mit dem Tomatenmark verrühren und zum Fleisch gießen. Das Fleisch sollte vom Wein bedeckt sein. Die Oliven hinzufügen und alles mit der Petersilie bestreuen. Den Topf mit geschlossenem Deckel im Ofen bei 220Gradc ca. 2-2 1/2 Stunden schmoren. Dazu paßt Risotto mit Parmesan oder Stangenweißbrot.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Jostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom StrauchJostabeeren und Jochelbeeren - Vitamine vom Strauch
Entstanden aus einer Kreuzung von Schwarzen Johannisbeeren und Stachelbeeren, sind sowohl Jostabeeren als auch Jochelbeeren ein erstaunlich junges Obst: Jostabeeren findet man seit etwa 1975, Jochelbeeren erst seit Mitte der 1980er Jahre im Handel.
Thema 15377 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitSmoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.
Thema 45798 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen
Dressing leicht gemacht - die Krönung jeden SalatesDressing leicht gemacht - die Krönung jeden Salates
Blattsalate sind gesund. Die glatten oder krausen, gelblichen, grünen oder sogar roten Blätter in klein und groß sind reich an Vitaminen, kalorienarm, enthalten Ballaststoffe und Wasser.
Thema 14108 mal gelesen | 09.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |