Rezept Ochsenschwanz Rillettes

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ochsenschwanz-Rillettes

Ochsenschwanz-Rillettes

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18576
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3638 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bratkartoffeln !
Wer rohe Kartoffeln z.b. für rohe Bratkartoffeln in gleichmäßige Scheiben schneiden will, kann einen Gurkenhobel verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Gruener Speck, ungesalzen
1000 g Ochsenschwanzstuecke
300 ml Portwein; oder Marsala oder Madeira
500 ml Bouillon
- - Thymian
5  Knoblauchzehen
2 El. Tomatenpueree
Zubereitung des Kochrezept Ochsenschwanz-Rillettes:

Rezept - Ochsenschwanz-Rillettes
(*) 1 Rezept reicht fuer Gefaesse von insgesamt 1.2 Liter Inhalt. Speckschwarte entfernen, Speck in Stuecke schneiden. Knochen und Speck mit Portwein, Bouillon, Thymian, Knoblauchzehen und Tomatenpueree in einen Braeter geben. Im 160 Grad heissen Ofen ca. vier Stunden garen, bis das Fleisch von den Knochen faellt. Fleisch von den Knochen loesen, Knochen entfernen. Alles zusammen zerkleinern, jedoch nur so fein, dass die Fleischfasern noch vorhanden sind. Die entstandenen Masse wieder zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer wuerzen. Noch heiss in Glaeser abfuellen. * Quelle: Erfasst von Rene Gagnaux Stichworte: Vorspeise, Kalt, Rillettes, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem SpeckFettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
Ach, was war sie schön, die Weihnachtszeit. Leider aber erinnern uns auch unsere Hüften daran, wie schön und vor allem wie lecker sie war. Spekulatius, Plätzchen und Stollen haben sichtbaren Spuren hinterlassen.
Thema 13987 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Tim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen SprüchenTim Mälzer - der Küchenbulle mit scharfen Messern und coolen Sprüchen
Stoppeln auf dem Kopf, Stoppeln im Gesicht, lässig in T-Shirt und Jeans, so präsentiert sich TV-Starkoch Tim Mälzer Woche für Woche seiner Fernseh-Fangemeinde beim Fernsehsender VOX.
Thema 27149 mal gelesen | 19.07.2007 | weiter lesen
Biogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweitBiogarten für Bier kriechen Schnecken meilenweit
In den ersten warmen Frühlingsnächten rücken sie an: die Schnecken. Schleimspuren und Fraßstellen zeugen am Tag danach von ihrer heimlichen Fressorgie. Doch man sollte trotz drohender Invasion nicht gleich zur chemischen Keule greifen.
Thema 8067 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |