Rezept Ochsenherz als Sauerbraten.

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ochsenherz als Sauerbraten.

Ochsenherz als Sauerbraten.

Kategorie - Rind, Einlegen, Innerei, Einmachen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 26615
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5049 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Puder für die Gummidichtung !
Reiben Sie die Gummidichtung an der Kühlschranktür ab und zu mit etwas Talkum-Puder ein, damit sie geschmeidig bleibt. Der Gummi wird sonst brüchig, und die Kühlschranktür schließt nicht mehr richtig. Es wird mehr Energie verbraucht als notwendig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1  Ochsenherz
- - Pfefferkörner
2  Lorbeerblätter
2  Gewürznelken
1 mittl. Zwiebel; in Scheiben
150 ml Rotwein
- - Salz
- - Speck; zum Spicken
60 g Butter
- - Kalbsknochenbrühe
Zubereitung des Kochrezept Ochsenherz als Sauerbraten.:

Rezept - Ochsenherz als Sauerbraten.
Ein Ochsenherz wird gereinigt, halbiert mit mehreren Pfefferkörnern, 2 Lorbeerblättern, 2 Gewürznelken, einer mittleren, in Scheiben geschnittenen Zwiebel in ein irdenes Gefäß gelegt und mit einer Tasse Rotwein übergossen. Gut zugedeckt und täglich gewendet, läßt man es 10 bis 12 Tage liegen. Dann nimmt man das Herz aus der Marinade, reibt es mit Salz ein, spickt es recht gleichmäßig, brät es in 6 dkg guter Butter an und schmort das Herz, indem man nach und nach die Marinade und frische, kräftige Kalbsknochenbrühe zugießt, langsam weich. Dann drückt man je eine Hälfte in ein Sturzglas, übergießt es mit der filtrierten Sauce und sterilisiert. Beim Anrichten wird das Herz im Glase erwärmt, die Sauce mit in Butter gar gemachtem Mehl verbunden, mit etwas saurem Schmetten verquirlt und über dem in Scheiben geschnittenen Herz serviert. Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel, Wanderlehrerin, Aussig erfaßt: Sabine Becker, 8. Mai 2000

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bunte Marzipanherzen zum Muttertag mit RezeptideeBunte Marzipanherzen zum Muttertag mit Rezeptidee
Der Muttertag steht vor der Tür, und an diesem besonderen Tag freut sich die Mama nicht nur über Blumen oder Parfüm, sondern auch über Selbstgebackenes.
Thema 4859 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Raffinierte Tomatensuppe zum selber machenRaffinierte Tomatensuppe zum selber machen
Manchmal tragen Massenfabrikationen und Fantasielosigkeit zu Unrecht dazu bei, den Ruf eines eigentlich guten Gerichts zu verderben. Die Tomatensuppe ist ein solches Opfer.
Thema 40573 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Malz - Süßes aus kraftvollen KeimlingenMalz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
Ohne Malz würden wir auf manch lieb gewonnenes Getränk verzichten müssen. Ob Bier, Whisky oder Malzbier – ohne Malz geht es nicht. Hergestellt wird Malz meist aus Gerste, manchmal auch aus Roggen, Dinkel oder Weizen.
Thema 3856 mal gelesen | 27.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |