Rezept Ochsenfilet mit Holundersauce und Gemüsenudeln

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Ochsenfilet mit Holundersauce und Gemüsenudeln

Ochsenfilet mit Holundersauce und Gemüsenudeln

Kategorie - Fleisch, Rind, Holunder, Nudel Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29935
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4086 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knackige Radieschen !
Radieschen, die schon etwas welk geworden sind, legen Sie in kaltes Wasser. Aber nicht die Knollen, sondern mit den Blättern nach unten.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g Ochsenschwanz; in Stücken
2 El. Butterschmalz; zum Braten
1 El. Mehl; zum Bestäuben
3  Zwiebeln; gewürfelt
2 El. Tomatenmark
1/2 l Holundersaft
1/2 Tl. Thymianblättchen
1/2 Tl. Rosmarinnadeln
1  Lorbeerblatt
- - Salz
- - Pfeffer a.d.M.
2 Scheib. Schwarzbrot
2 El. Butter; weich (1)
1 El. Kräuter; gehackt. z.B.: Thymian Rosmarin Petersilie
- - Majoran
2  Möhren; geputzt, längs in hauchdünne Scheiben ge- schnitten (Sparschäler)
- - Salz
3 El. Butter; (2)
3 El. Zucker
- - Pfeffer a.d.M.
- - Muskatnuß frisch gerieben
1 El. Butterschmalz
4 Scheib. Ochsenfilets; (à 180g)
- - Senf zum Bestreichen
- - Stern erfaßt von: I. Benerts 22.04.97
Zubereitung des Kochrezept Ochsenfilet mit Holundersauce und Gemüsenudeln:

Rezept - Ochsenfilet mit Holundersauce und Gemüsenudeln
Ochsenschwanz in dem Butterschmalz anbraten, mit Mehl bestäuben, Zwiebelwürfel und Tomatenmark zugeben, mit etwas Holundersaft ablöschen, Kräuter zugeben, zugedeckt 30 Minuten kräftig schmoren. Zwischendurch immer wieder mit etwas Holundersaft ablöschen. Durch ein Sieb geben. Die Flüssigkeit reduzieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schwarzbrot klein würfeln, in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Die Schwarzbrotbrösel mit der weichen Butter (1) und den Kräutern mischen. Die Gemüsestreifen getrennt 3 Minuten in leichtem Salzwasser blanchieren. In beschichteten Pfannen je einen Eßlöffel Butter mit einem Eßlöffel Zucker schmelzen, die Gemüsestreifen hineingeben, mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen und bißfest dünsten. Das Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne heiß werden lassen. und die Filets darin von jeder Seite 3 Minuten brten. Leicht abkühlen lassen. Die Oberseite dünn mit Senf bestreichen, die Schwarzbrotmasse darauf verteilen und kurz unter dem Grill überkrusten. Die Filets auf Teller geben, mit Holundersauce umgießen. Gemüsenudeln mit einer Gabel zu Häufchen gedreht dazulegen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 40918 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen
Säure Basen Diät - Abnehmen und EntsäuernSäure Basen Diät - Abnehmen und Entsäuern
Sind Sie oft müde? Leiden Sie an unreiner Haut oder glanzlosem Haar? Wenn ja, dann liegt es vielleicht daran, dass der Körper übersäuert ist.
Thema 55894 mal gelesen | 18.07.2008 | weiter lesen
Essbare WildpflanzenEssbare Wildpflanzen
„Sämtliche in der zugänglichen Literatur genannten essbaren Wildpflanzen Mitteleuropas“, das sind mehr als 1.500 Farn- und Blütenpflanzen, versammelt Steffen Guido Fleischhauer in seiner „Enzyklopädie der essbaren Wildpflanzen“.
Thema 12567 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |