Rezept Oca Arrosto Ripiena Gefuellte Gans auf italienisch

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Oca Arrosto Ripiena - Gefuellte Gans auf italienisch

Oca Arrosto Ripiena - Gefuellte Gans auf italienisch

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12998
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7384 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 8 Portionen / Stück
1  Kuechenfertige Gans; je Gans ca. 3 kg
250 g Bratwurst
150 g Gruene Oliven
- - Salz
- - Pfeffer, frisch gemahlen
1  Trueffel
1  Tas. Oel
Zubereitung des Kochrezept Oca Arrosto Ripiena - Gefuellte Gans auf italienisch:

Rezept - Oca Arrosto Ripiena - Gefuellte Gans auf italienisch
Die Innereien sorgfaeltig saeubern und fein hacken. Die Bratwuerste ohne Haut zerkleinern, die Oliven entkernen und grob hacken, die Trueffel putzen und wuerfeln. Alles gut vermengen. Die Gans mit dieser Farce fuellen. Mit Kuechengarn die Hals- und Bauchoeffnung zunaehen. Den Vogel dressieren. In einen Schmortopf in reichlich Oel legen, salzen, pfeffern. Etwa 3 Stunden im Ofen bei ca. 200 Grad garen, ab und zu mit etwas Wasser begiessen. * Quelle: Grosses Buch der italienischen Kueche Erfasst: Barbara Furthmueller ** Gepostet von Barbara Furthmueller Date: Tue, 29 Nov 1994 Stichworte: Gefluegel, Dunkel, Gans, Olive, Italien, P8

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chicoree gesundes SalatgemüseChicoree gesundes Salatgemüse
Dass er mit der Wegwarte verwandt ist, deren blaue Blütensterne im von Frühsommer bis Herbst an den Wegrändern leuchten, sieht man dem Chicorée (Cichorium intybus var. Foliosum) nicht an.
Thema 5507 mal gelesen | 22.10.2008 | weiter lesen
Salbei ist ein würziges HeilkrautSalbei ist ein würziges Heilkraut
Salbei (Salvia officinalis) ist eine altbekannte Heil- und Würzpflanze aus der Familie der Lippenblütler. Im Sommer sieht man in manchen Gegenden die dunkelvioletten Blüten des Wiesensalbeis ganze Teppiche bilden.
Thema 3641 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Gans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für AnfängerGans und Gänsebraten zu St. Martin mit Rezept für Anfänger
Keine Frage: Eine Tiefkühlpizza in den Ofen zu schieben ist leichter, als eine Gans zu braten. Doch wer sich ein wenig Zeit zum Vorbereiten nimmt, Schritt für Schritt das Rezept befolgt und vor allem Ruhe bewahrt.
Thema 147098 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |