Rezept Obstsalat mit Datteln

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Obstsalat mit Datteln

Obstsalat mit Datteln

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1885
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3316 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zypresse !
Ausgleichend für das Nervensystem, konzentrationsfördernd. Gut mit Wacholder.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1 Kart. getrocknete Datteln (250 g)
5  Grapefruits
5  Orangen
1/4 l Schlagsahne
25 g gehackte Pistazienkerne
Zubereitung des Kochrezept Obstsalat mit Datteln:

Rezept - Obstsalat mit Datteln
Datteln halbieren, entkernen und die innere, faserige Haut abziehen. Die Früchte längs in Streifen schneiden und in eine Schüssel geben. Grapefruits und Orangen wie Äpfel schälen, dabei die gesamte weiße Haut mit abschälen. Die Filets mit einem Messer aus den Trennhäuten lösen, Saft auffangen und zu den Früchten geben. 10 Minuten ziehen lassen. Sahne sehr steif schlagen. 1/8 l Fruchtsaft vom Salat abmessen und mit 2/3 der Sahne mischen. Salat mit dem Rest der geschlagenen Sahne garnieren, die Sahnesauce separat dazu reichen. Mit Pistazien bestreuen. Als Menuevorschlag: Vorspeise: Steinpilzsuppe Hauptspeise: Ente mit Trauben Dessert: Obstsalat mit Datteln

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Ein Hoch auf die ZwiebelEin Hoch auf die Zwiebel
Schon die Bauarbeiter an der Cheops-Pyramide bekamen Zwiebeln zu essen – und zwar nicht als Strafe, sondern zum Ansporn.
Thema 6364 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen
Vitamin E - Schutz vor ZellalterungVitamin E - Schutz vor Zellalterung
Dass Vitamine wichtig sind, sagt schon ihr Name, dessen erster Bestandteil „vita“ das lateinische Wort für „Leben“ bildet. Zu den besonders wichtigen Vitaminen gehört das E-Vitamin.
Thema 5782 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 8138 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.10% |