Rezept Obstsalat in der Melone

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Obstsalat in der Melone

Obstsalat in der Melone

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27265
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5775 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 5 Portionen / Stück
1  Honigmelone; oder Netzmelone
1/8  Wassermelone
100 g Litschis, frisch
1 klein. Ananas
1 klein. Papaya
1  Mango
1  Banane
2 El. Zitronensaft
2 El. Cream Sherry
- - Minze; zum Garnieren
Zubereitung des Kochrezept Obstsalat in der Melone:

Rezept - Obstsalat in der Melone
Honig- oder Netzmelone quer halbieren. Mit einem Löffel alle Kerne herausschaben und mit einem scharfkantigen Rundlöffel das Fruchtfleisch in Kugeln ausstechen, ebenso von der Wassermelone große und kleine Kugeln abstechen. Inzwischen die Litschis schälen und vom Stein ablösen. Die Ananas schälen und ihr Fleisch längs in schmale Spalten schneiden. Papaya schälen und längs halbieren, die schwarzen Kerne mit einem Teelöffel herauslösen und das Fruchtfleisch in schmale Schnitze teilen. Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Stein abschneiden. Die geschälte Banane längs teilen. Nach Belieben vom Obst kleine Blättchen ausschneiden. Alles Obst in einer Schüssel vorsichtig mischen, mit Zitronensaft und Sherry beträufeln und für 30 Minuten kalt stellen. Früchte dekorativ auf Platten arrangieren oder in die ausgehöhlte Melone füllen, mit Minze garnieren. Eiskalt auftragen. Quelle: meine familie & ich, Nr. 4/92, Spezialheft "Chinaküche" erfaßt: Sabine Becker, 27. Januar 1998

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?Fladenbrot - darf es auch mal Orientalisch sein ?
Es gibt (Fladenbrot) Roggenbrot, Dinkelbrot, Graubrot, Schwarzbrot, Mischbrot, Baguettebrot, Laugenbrot, – und doch gelangt fast jeder Brotfan irgendwann an den Punkt, wo er sich nach Abwechslung sehnt und etwas Neues austesten möchte.
Thema 7309 mal gelesen | 26.06.2008 | weiter lesen
Creme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme FraicheCreme Fraiche - Salate, Aufläufe und Saucen verfeinern mit Creme Fraiche
Milder als saure Sahne, schmeckt frischer als süße Sahne, zergeht sanft auf der Zunge und hat eine angenehm säuerliche Note - wegen all dieser Vorzüge ist die Crème fraîche aus der gehobenen Küche nicht mehr wegzudenken.
Thema 14937 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Bohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten HülsenfrüchteBohnen - Prinzessbohnen, Kidneybohnen, Mungobohnen die bunten Hülsenfrüchte
Bohnen gelten bei den meisten Menschen als Hausmannskost. Doch sie sind beileibe kein urdeutsches Gemüse. Nicht nur die beliebten Tomaten und Kartoffeln kamen aus fremden Gefilden zu uns, auch die Bohnen wurden aus der Neuen Welt nach Europa gebracht.
Thema 9834 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |