Rezept Obst Xa (Doerrobst)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Obst Xa (Doerrobst)

Obst Xa (Doerrobst)

Kategorie - Aufbau, Info, Frucht, Doerrobst, Obst Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29934
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3285 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Verzaubertes Lamm !
Würzen Sie Ihren Lammbraten doch mal ganz pikant. Bestreichen Sie Toast- oder Weißbrotscheiben mit Knoblauchbutter und befestigen Sie diese mit Zahnstochern so auf dem Fleisch, dass die Butterseite auf den Braten kommt. Anschließend mit Wasser besprengen und braten. Auf diese Weise haben Sie eine leckere Bratenwürze und gleichzeitig eine tolle Beigabe.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
- -  Doerrobst
- - Rote o. Chinesische Datteln Feigen, Rosinen, Korinthen
- - Sultaninen, Pflaumen
- - Renate Schnapka am 23.04.97
Zubereitung des Kochrezept Obst Xa (Doerrobst):

Rezept - Obst Xa (Doerrobst)
Rote oder Chinesische Datteln: Obwohl als Datteln bezeichnet, handelt es sich eigentlich um JUJUBES, aus China stammende olivenfoermige Fruechte, die auch im Mittelmeerraum angebaut werden. Gewoehnlich an der Sonne getrocknet, werden sie in der orientalischen und indischen Kueche zum Wuerzen von suessen und pikanten Gerichten verwendet. Feigen: Die beruehmtesten Sorten sind die SMYRNA-FEIGE aus der Tuerkei und die BLACK MISSION aus Amerika sowie die CALIMYRNA, eine Kreuzung aus einer amerikanischen Sorte und der SMYRNA. Feigen koennen allein oder mit Parmaschinken gegessen werden. Man kann auch eine Paste und Konfituere daraus machen, und im Mittleren Osten stellt man Konfekt daraus her. Kalifornien und die Mittelmeerlaender sind ie Hauptproduzenten von Feigen, die gerwoehnlich sonnengetrocknet werden. Sie koennen als Trockenobst gegessen, eingeweicht als Kompott oder kleingehackt zum Backen und fuer Suessigkeiten verwendet werden. Korinthen, Rosinen und Sultaninen: Das sind verschiedene Arten getrockneter Trauben: Korinthen, nach der griechischen "Korinth" Traube benannt, sind klein und kernlos; Rosinen und Sultanien sind grosse, saftige und oft kernlose Tauben, verwandt mit der spanischen Muskatellertraube. Die hauptsaechlich verwendeten Traubensorten sind die THOMPSON SEEDLESS und die MUSKATTRAUBE. Sie werden vor allem zum Backen und fuer Suessspeisen gebraucht. Die Rosine kommt vor allem aus Aklifornien und dem Mittleren Osten und ist die verbreitetste aller getrockneten Fruechte. ROSINEN werden fuer nahezu jede Art von Backwerk verwendet. Die SULTANINE ist eine Weinbeere die groesser und suesser ist als die Rosinen und wird verwendet, wo Rosinen zu sauer und Korinthen zu herb sind. Pflaumen: Die ganzen Fruechte werden getrocknet. Die beliebtesten Backpflaumensorten in Kalifornien und Oregon sind die AGEN, die ROBE DE SERGEANT und die IMPERIAL aus Frankreich; ferner die ZUCKERPFLAUME aus Amerika. Doerrpflaumen koennen allein gegessen oder fuer Kuchen, Puddings, Sausen und als Fuellung fuer Kloesse und Fettgebackenes verwendet werden. Auch konserviert oder in Weinbrand oder Essig eingelegt sind sie beliebt; sie werden entsteint oder unentsteint angeboten. Getrocknete Pflaumen gibt es von verschiedenster Qualitaet. Beliebt als Fruehstueckskompott mit verdauungsfoerdernder Wirkung, ergeben sie auch einen feinen Obstbranntwein.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weight Watchers mit System erfolgreich AbnehmenWeight Watchers mit System erfolgreich Abnehmen
Plötzlich ist der Tag da, an dem man mit dem eigenen Gewicht absolut nicht mehr zufrieden ist. Was hat man nicht schon alles ausprobiert, leider ohne dauerhaften Erfolg.
Thema 147191 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Blutgruppen Diät nach Peter d’AdamoBlutgruppen Diät nach Peter d’Adamo
Welcher Blutgruppe gehören Sie an? Haben Sie vielleicht Blutgruppe 0? Wenn ja, dann gehören Sie zu den Jägern, und vertragen Getreide, Hülsenfrüchte nicht so gut. Zumindest, wenn es nach dem Erfinder der „Blutgruppen-Diät“, Peter d’Adamo, gehen soll.
Thema 32231 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Muscheln - jetzt ist die Zeit für frische MuschelnMuscheln - jetzt ist die Zeit für frische Muscheln
Der Winter ist nicht nur die Zeit der Plätzchen, Lebkuchen und Festtagsbraten, sondern lockt auch mit einer kulinarischen Meeresbrise: Muscheln dürfen jetzt bedenkenlos geschlemmt werden.
Thema 35766 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |