Rezept OBATZTER MIT SCHWARZBROT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept OBATZTER MIT SCHWARZBROT

OBATZTER MIT SCHWARZBROT

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4033 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Frische Ananas verhindern das Gelieren !
Nehmen Sie für Süßspeisen, die mit Gelatine hergestellt werden, niemals frische Ananas. Entweder Sie dünsten sie fünf Minuten, oder Sie greifen auf Dosenfrüchte zurück. Die frische Frucht enthält Enzyme, die das Gelieren verhindern.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Glas 125 g Camembert
62 g Doppelrahm-Frischkaese
2 El. Creme double
2 klein. Zwiebeln
- - Gemahlener Kuemmel
- - Edelsuess-Paprika
- - Salz, Pfeffer
4 Scheib. Schwarzbrot
- - Salatblaetter, Tomaten und Petersilie zum Garnieren
- - Ilka Spiess kochen und geniessen
Zubereitung des Kochrezept OBATZTER MIT SCHWARZBROT:

Rezept - OBATZTER MIT SCHWARZBROT
1. Camembert in Stuecke schneiden und mit Frischkaese, Fett und Creme Double verkneten. 2. Zwiebeln schaelen. 1 Zwiebel in Ringe schneiden, uebrige Zwiebel Fein wuerfeln. Zwiebelwuerfel unter den Kaese ruehren. Mit Kuemmel, Paprika Salz und Pfeffer wuerzen. 3 . Brotscheiben in Dreiecke schneiden. Mit Obatzter bestreichen. Zwiebelringe in Paprika waelzen und auf die Brotecken legen, Teller Mit Salatblatt auslegen, Brot darauf anrichten mit Petersilie und Tomaten garnieren. : Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. : Pro Portion ca. 260 kcal, 20 g Eiweiss, 13 g Fett, 12 g Kohlenhydrate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Champgner, Prosecco und Co.Champgner, Prosecco und Co.
Ein prickelndes Vergnügen sind Sekt, Champagner, Prosseco und Co. Doch worin liegen die Unterschiede und wo kommen die prickelnden Genüsse her?
Thema 4208 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Stadtführung mit Kultur und KulinarikStadtführung mit Kultur und Kulinarik
Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?
Thema 3478 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen
Tee seine Herkunft und HerstellungTee seine Herkunft und Herstellung
Ursprünglich stammt die Teepflanze aus China. Aus ihren Blättern und Blüten bereitete man mit heißem Wasser einen wohlschmeckenden Aufguss, den Tee.
Thema 9151 mal gelesen | 02.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |