Rezept OBATZTER MIT SCHWARZBROT

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept OBATZTER MIT SCHWARZBROT

OBATZTER MIT SCHWARZBROT

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 28281
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4109 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Glas 125 g Camembert
62 g Doppelrahm-Frischkaese
2 El. Creme double
2 klein. Zwiebeln
- - Gemahlener Kuemmel
- - Edelsuess-Paprika
- - Salz, Pfeffer
4 Scheib. Schwarzbrot
- - Salatblaetter, Tomaten und Petersilie zum Garnieren
- - Ilka Spiess kochen und geniessen
Zubereitung des Kochrezept OBATZTER MIT SCHWARZBROT:

Rezept - OBATZTER MIT SCHWARZBROT
1. Camembert in Stuecke schneiden und mit Frischkaese, Fett und Creme Double verkneten. 2. Zwiebeln schaelen. 1 Zwiebel in Ringe schneiden, uebrige Zwiebel Fein wuerfeln. Zwiebelwuerfel unter den Kaese ruehren. Mit Kuemmel, Paprika Salz und Pfeffer wuerzen. 3 . Brotscheiben in Dreiecke schneiden. Mit Obatzter bestreichen. Zwiebelringe in Paprika waelzen und auf die Brotecken legen, Teller Mit Salatblatt auslegen, Brot darauf anrichten mit Petersilie und Tomaten garnieren. : Zubereitungszeit ca. 20 Minuten. : Pro Portion ca. 260 kcal, 20 g Eiweiss, 13 g Fett, 12 g Kohlenhydrate

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Schwäbische Maultaschen mit exotischer FüllungSchwäbische Maultaschen mit exotischer Füllung
Wie wurde eigentlich die Maultasche erfunden? Vermutlich kurz nachdem die ersten Menschen auf die Idee gekommen waren, aus Getreidemehl und Wasser einen elastischen Teig zu kneten, erfanden sie auch manchererlei Methoden, diesen Teig zu garen:
Thema 4743 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Milch - Wissenswertes über die Milch das GrundnahrungsmittelMilch - Wissenswertes über die Milch das Grundnahrungsmittel
Als Säugetiere haben wir alle die ersten Monate unseres Lebens von Milch gelebt. Zwar konnten wir nach ein paar Monaten langsam auf feste Nahrung umsteigen, doch auch im Alter ist Milch in unserem Kulturkreis aus der Nahrungskette kaum wegzudenken.
Thema 8763 mal gelesen | 04.02.2008 | weiter lesen
Brauch und Bräuche - die Gans zu St. MartinBrauch und Bräuche - die Gans zu St. Martin
Dass es den Gänsen an St. Martin an den Kragen geht, ist allseits bekannt. Am 11. November kommt traditionell eine frisch gebratene, krosse Gans auf den Tisch, am liebsten serviert mit Knödeln, Rotkraut und einer deftigen braunen Soße.
Thema 13458 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |