Rezept Nussteller (Haselnusseis mit Fruchtsalat)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nussteller (Haselnusseis mit Fruchtsalat)

Nussteller (Haselnusseis mit Fruchtsalat)

Kategorie - Dessert Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12985
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3636 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
- - Haselnusseis
6  Getrocknete Datteln
1/2  Apfel
6  Haselnuesse
1 El. Rum
Zubereitung des Kochrezept Nussteller (Haselnusseis mit Fruchtsalat):

Rezept - Nussteller (Haselnusseis mit Fruchtsalat)
Fuer den Fruchtsalat die Datteln und das Apfelstueck in kleine Stuecke schneiden. Die Haselnuesse halbieren. Alles gut vermischen und mit Rum betraeufeln. Mit einem grossen Loeffel aus dem Haselnusseis vier Stuecke schaben und dekorativ auf einen Teller setzen. Den Fruchtsalat daneben anrichten. Franz Betzel: Im Mittelpunkt dieser Nachspeise steht die Haselnuss, die in ganz Europa und Nordasien verbreitet ist und auch im Garten gezogen werden kann. Der wuerzige Kern liefert ein lichtgelbes, ungemein fein und milde schmeckendes Oel. Die bedeutendsten Haselnuss-Sorten sind die Zellernuss (vom Kloster Zell bei Wuerzburg zuerst gezogen), die Roemische (die aus dem Pontus nach Rom kam), die franzoesische Lyoner und die spanische Barcelona-Nuss. Sie alle gehoeren zur Familie der Lamberts- oder Langbarts-Nuss. In Oesterreich und Ungarn kommen ausserdem Bestaende der Baumhasel vor, die 1582 durch David v. Ungnad aus Konstantinopel nach Niederoesterreich gelangte und deren aeltester und groesster Stamm sich im Park von Merkenstein befindet. Durch seine biegsamen Ruten hatte der Haselnuss-Strauch frueher auch eine grosse paedagogische Bedeutung. Weinempfehlung von Nikos Tavridis: Hier wuerde ich keinen Wein empfehlen, sondern eher zu einem guten Rum raten: Babancourt aus Haiti (Samtiger Geschmack). * Quelle: Dinner for Two 28.09.94 Gepostet: Franz Betzel betzelf@rferl.org Erfasser: Stichworte: Suessspeise, Kalt, Eis, Dattel, Haselnuss, P2

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die Berberitze ist ein aromatisches WildobstDie Berberitze ist ein aromatisches Wildobst
Die Berberitze gehört zu den Wildfrüchten, die schon seit Urzeiten den Menschen als Nahrung dienen.
Thema 9742 mal gelesen | 04.10.2008 | weiter lesen
Digestifs - Genuss mit Whiskey und CognacDigestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
Im Gegensatz zum allseits bekannten Aperitif, zu dessen berühmtesten Vertreter wohl dank James Bond der Martini zählen dürfte, fristet der Digestif heutzutage eher ein Schattendasein.
Thema 6011 mal gelesen | 26.08.2009 | weiter lesen
Trüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemachtTrüffelkonfekt - Trüffel Pralinen selbst gemacht
Wer Pralinen mag, schätzt sicherlich auch Trüffel. Natürlich sind nicht die Pilze mit ihrem an Knoblauch erinnernden, speziellen Aroma gemeint, sondern Trüffelkonfekt, das sich in der kalten Jahreszeit einiger Beliebtheit erfreut.
Thema 21361 mal gelesen | 15.12.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |