Rezept Nusssterne

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nusssterne

Nusssterne

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7272
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3875 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Pflaume !
Verdauungsfördernd, wirken bei Nieren und Leberproblemen, bei Gicht und Rheuma , Aterienverkalkung

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
50 g geroestete Weizenkleie (Bran buds)
250 g Weizenmehl (Type 550)
75 g gemahlene Haselnuesse
1/2 Tl. Backpulver
2 Tl. Suessstoff
1/2  Vanilleschote
50 g Semmelbroesel
150 g Butter oder Margarine
1  Ei
1 1/2 El. Schlagsahne
- - Mehl zum Ausrollen
Zubereitung des Kochrezept Nusssterne:

Rezept - Nusssterne
Kleie im Blitzhacker sehr fein zerkleinern. Mehl, Kleie Nuesse, Backpulver, Suessstoff, ausgekratztes Vanillemark, Semmelbroesel, weiches Fett, Ei und Sahne verkneten. Den Teig einige Stunden kalt stellen. Auf wenig Mehl ausrollen und Sterne ausstechen. Auf vorbereitete Bleche auslegen. In den Backofen schieben, auf 200 Grad schalten und etwa 17 Minuten backen; das zweite Blech nur 13 Minuten. * Pro Stueck etwa 60 Kalorien / 251 kJ Stichworte: ZER, kalorienarm, Gebaeck, Plaetzchen, Nuesse, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Absinth die grüne Fee Extrait de AbsinthAbsinth die grüne Fee Extrait de Absinth
Absinth - Grüne Fee nannte man ihn in Frankreich, zur „grünen Stunde“ am Spätnachmittag zwischen vier und sechs Uhr trank man ihn, der Maler Pablo Picasso wählte ihn als Sujet für einige Kunstwerke, und die Bohéme liebte ihn.
Thema 13412 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20874 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Grünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen NordenGrünkohl - der Grünkohl ein beliebtes Gemüse besonders im hohen Norden
Ein Gericht, das so viele Namen hat, besitzt auch viele Freunde. Der Grünkohl ist nicht nur als Braunkohl bekannt, je nach Region auch als Krauskohl oder Federkohl. Außerdem kennt man ihn auch als Lippische, Oldenburger oder Friesische Palme.
Thema 7508 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |