Rezept Nussspiralen (Schwarz Weiss Gebaeck)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nussspiralen (Schwarz-Weiss-Gebaeck)

Nussspiralen (Schwarz-Weiss-Gebaeck)

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 21501
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4260 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 60 Portionen / Stück
200 g Mehl
160 g Butter o. Margarine
50 g Puderzucker
1  Eigelb
1 Prise Salz
35 g Gemahlene Haselnusskerne
1/2 Tl. Zimt
1 Tl. Kakaopulver
1  Eigelb
2  Eiweiss
30 g Gehobelte Haselnusskerne
Zubereitung des Kochrezept Nussspiralen (Schwarz-Weiss-Gebaeck):

Rezept - Nussspiralen (Schwarz-Weiss-Gebaeck)
Das Mehl auf die Arbeitsflaeche sieben und in die Mitte eine Mulde druecken. Butter oder Margarine in Floeckchen auf dem Mehlrand verteilen. Puderzucker, Eigelb und Salz in die Mulde geben. Alle Zutaten mit einem grossen Messer grob durchhacken und dann rasch zu einem glatten Teig verkneten. 1/3 Teigmenge mit Haselnuessen, Zimt, Kakaopulver und dem Eigelb verkneten. Den hellen Teig auf der bemehlten Arbeitsflaeche 4mm dich zu einem Rechteck ausrollen. Den dunklen Teig zu einem etwas kleineren Rechteck ausrollen. Den hellen Teig mit etwas Eiweiss bepinseln. Den dunklen Teig auf die Kuchenrolle wickeln, auf dem hellen Teig wieder abwickeln und etwas andruecken. Das Rechteck mit den beiden Teigschichten der Laenge nach halbieren. Jedes Stueck von der Laengsseite her zu einer Rolle formen. Die Rollen mit Eiweiss bepinseln und in den gehobelten Haselnuessen waelzen. Beide Rollen etwa 30Min. kuehl stellen. Dann die Teigrollen in 1/2cm dicke Scheiben schneiden, diese auf mit Backpapier belegte Backbleche legen. Auf der mittleren Einschubleiste im vorgeheizten Backofen backen. Auf Kuchengittern auskuehlen lassen. Backzeit: 10-12 Minuten Elektroherd: 200?C Gasherd: Stufe 3 Umluftherd: 175?C * Quelle: -Adler 2.Weihnachtsbackbuch -erfasst: v. Renate -am 09.11.96 Stichworte: Backen, Gebaeck, Haselnuss, Kakao, P60

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus BerlinChocolatiers Fassbender und Rausch - Schokolade aus Berlin
Wer liebt sie nicht, die Schokolade. Für Schokosüchtige gibt es nun einen Ort, an dem sie sich so richtig austoben können.
Thema 5609 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Kaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino AromaKaffee-Küsschen - Makronen mit Cappucino Aroma
Schon ihr Name klingt nach Poesie und verrät, dass sie für die Liebhaber des schwarzen Göttertrunks gemacht sind: Kaffee-Küsschen.
Thema 4621 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen
Blumenkohl ein leckeres Gemüse mit RezeptideenBlumenkohl ein leckeres Gemüse mit Rezeptideen
Sein Vorteil ist seine überraschende Milde: Obwohl Blumenkohl beim Kochen einen deutlichen Kohlgeruch ausdünstet, haben seine schneeweißen Röschen nichts mit typischem Kohlgemüse gemein.
Thema 8854 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |