Rezept Nussschnitten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nussschnitten

Nussschnitten

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 535
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5476 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: Keine angebrannt Milch !
Spülen Sie den Milchtopf mit Wasser aus, bevor Sie Milch einfüllen. Sie kann dann nicht mehr anbrennen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 40 Portionen / Stück
400 g Mehl
100 g gemahlene Nüsse
- - (Walnüsse oder Haselnüsse)
120 g Zucker
1/2 Tl. Koriander
250 g Margarine
2  Eier (Gew. Kl. M)
2  Eigelb (Gew. Kl. M)
100  q Puderzucker
1 El. Wasser, evtl. mehr
4 El. gehackte Pistazien
3 El. Hagelzucker
3 El. blättrig geschnittene Haselnüsse
Zubereitung des Kochrezept Nussschnitten:

Rezept - Nussschnitten
Mehl, Nuesse, Zucker, Koriander, Margarine und Eier mit dem Handruehrgeraet (Knethaken) mischen und zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, flachdruecken und 1 Stunde zugedeckt kuehl stellen. Den Backofen auf 170 °C (Umluft 150°, Gas: Stufe 2) vorheizen. Den Teig portionsweise 4 mm dick ausrollen, mit Eigelb bestreichen. Mit einem Teigraedchen in 2 cm breite, dann schraeg in 6 cm lange Streifen schneiden. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen. Im Backofen, mittlere Schiene 10-12 Minuten backen. Puderzucker und Wasser verruehren. Die Plaetzchen damit bestreichen und mit gehackten Pistazien, Hagelzucker und Haselnuessen garnieren. Die Plaetzchen trocknen lassen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und ÜberraschungenGesundes Pausenbrot Kinder lieben Abwechslung und Überraschungen
Jeden Morgen das Gleiche: der fünfjährige Tim stochert in Zeitlupe in seinen Cornflakes herum, die achtjährige Laura würde statt zu frühstücken lieber noch ein bisschen schlafen…
Thema 25075 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen
Die mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlichDie mallorquinische Küche - deftig, rustikal und einfach köstlich
Die Mallorquiner lieben gutes Essen und sie lieben es, ausgiebig zu tafeln. Kein Wunder, denn die Insel Mallorca weist eine reichhaltige kulinarische Vielfalt auf. Die überwiegend regionalen Zutaten werden fang- und erntefrisch verarbeitet.
Thema 8240 mal gelesen | 12.05.2010 | weiter lesen
Katerfrühstück - was man beachten sollte!Katerfrühstück - was man beachten sollte!
Wer Feste feiert, wie sie fallen, und gern geistigen Getränken dabei zuspricht, kennt das flaue Gefühl im Magen und den Brummschädel am Tag danach.
Thema 33079 mal gelesen | 17.08.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |