Rezept Nussnudeln mit Rhabarber Erdbeer Kompott

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nussnudeln mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Nussnudeln mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12980
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5386 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Köstliche Omelettes !
Omelettes werden zarter, wenn der Teig mit Wasser, oder noch besser mit Selterswasser, statt mit Milch angerührt wird.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1/2 kg Mehlige Kartoffeln
150 g Mehl
1 El. Kartoffelmehl
2  Dotter Salz
1 El. Butter
50 g Nuesse; gerieben
- - Honig; nach Geschmack
- - Streuzucker
1/4 kg Rhabarber; geschaelt
1/4 kg Erdbeeren
3 El. Orangensaft
1 klein. Orangenschale; gerieben
3 El. Gelierzucker
2 El. Erdbeerlikoer
200 ml Rotwein
Zubereitung des Kochrezept Nussnudeln mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott:

Rezept - Nussnudeln mit Rhabarber-Erdbeer-Kompott
Kartoffeln daempfen, schaelen und noch heiss durch die Kartoffelpresse druecken. Mit Mehl, Kartoffelmehl, Eidotter und einer Prise Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Eine daumendicke Rolle formen und ca. 2 cm dicke Scheiben schneiden. Mit Mehl bestaeuben und zu Nudeln formen. Die Nudeln in Salzwasser ca. 5 Minuten kochen, kalt abschrecken und gut abtropfen lassen. Den geschaelten und in Stuecke geschnittenen Rhabarber in Wasser mit Orangensaft und Zucker weichkochen, die Orangenschalen dazugeben und abkuehlen lassen. Erdbeeren waschen, putzen, klein schneiden und mit Erdbeerlikoer marinieren. Marinierte Erdbeeren und gekochten Rhabarber miteinander mischen. Butter in einer Pfanne erhitzen, geriebene Nuesse mit Honig anroesten und die Erdaepfelnudeln gut durchschwenken. Mit dem Erdbeer-Rhabarber-Kompott servieren. Aus den Kartoffelnudeln kann man auch Mohnnudeln oder mit Sauerrahm und Speckwuerfeln ein Hauptgericht machen. * Quelle: Nach Aufgegabelt In Oesterreich am 22.1.1995 Bayerntext Erfasst: Ulli Fetzer ** Gepostet von Ulli Fetzer Date: Fri, 20 Jan 1995 Stichworte: Teigware, Gnocchi, Kartoffel, Suessspeise, Obst, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 21507 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 7355 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Hokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatischHokaido, Patisson, Muskat Kürbis schmecken wunderbar aromatisch
Jeden Herbst leuchten sie überall in allen Größen - auf Feldern, vor Haustüren und in den Läden tauchen Kürbisse auf! Wohlschmeckende, vielseitige und sehr gesunde Früchte.
Thema 39592 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |