Rezept Nußmischbrot

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nußmischbrot

Nußmischbrot

Kategorie - Brot Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 1328
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3278 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Tropfenfänger für das Fett !
Damit heruntertropfendes Fett nicht Feuer fangen kann, legen Sie ein paar Salatblätter auf die Glut.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
30 g Hefe
25 g Zucker
350 g feines Roggenmehl
150 g Weißmehl
15 g Salz
4 dl Milch
1/2 dl Rahm
70 g sehr weiche Butter
200 g ausgelöste Baumnüsse
100 g Sultaninen (fakultativ)
1  Eigelb
Zubereitung des Kochrezept Nußmischbrot:

Rezept - Nußmischbrot
Hefe und Zucker in ein Schüsselchen geben und stehen lassen, bis die Hefe flüssig wird. Mehl und Salz in die Schüssel des Rührwerks geben, mit dem Knetarm kurz durchmischen, die aufgelöste Hefe zufügen, nochmals mischen. Milch auf langsamen Touren zur Mehlmischung gießen und den Teig auf schnellen Touren während ca. 5 Minuten schlagen, dann Rahm und Butter zufügen, kurz unterarbeiten. Nüsse und - so Sie wollen- Sultaninen in den Teig einmischen, diesen in eine handwarme Schüssel legen, mit einem Küchentuch bedecken und auf der offenen Ofentür (der Ofen muß auf 50° vorgeheizt sein) ca. 1 Stunde gehen lassen. Teig auf dem bemehlten Tisch mit dem Teighorn kurz durcharbeiten, in eine gebutterte und bemehlte Cakeform (11X30 cm) füllen und nochmals 30 Minuten gehen lassen. Teigoberfläche mit dem Eigelb bepinseln. Die Form auf die mittlere Schiene des auf 200° vorgeheizten Backofens schieben und das Brot 50-60 Minuten backen. Sobald es eine schöne Farbe angenommen hat (nach ca. 30 Minuten) mit einer Alufolie schützen. Nach dem Backen auf dem Kuchengitter auskühlen lassen. In Alufolie gewickelt, bleib das Brot im Kühlschrank etwa eine Woche haltbar. Bei Verwendung kleinerer Formen teilen Sie den Teig und frieren ein Brot ein. Ein kleiner Hinweis: Der Teig ist sehr klebrig, was Sie nicht verunsichern darf.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?Basenpulver - Ist es wirklich sinnvoll?
Sogenanntes Basenpulver soll dem Säure-Basen-Haushalt dabei helfen, sich zu regulieren. Neuerdings wird Basenpulver immer häufiger empfohlen. Doch was ist wirklich dran?
Thema 41110 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den TagFrühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
Morgens wie ein Kaiser, mittags wie ein König, abends wie ein Bettler: Diese traditionelle Empehlung zur Größe der Essensportionen kann getrost befolgt werden, sofern das kaiserliche Frühstück nicht fehl interpretiert wird.
Thema 25104 mal gelesen | 24.09.2007 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4811 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |