Rezept Nusskuchen "Stockholm"

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nusskuchen "Stockholm"

Nusskuchen "Stockholm"

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12978
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 6343 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sahniges Rührei !
Erhitzen Sie die gut verquirlten und gewürzten Eier in einer gebutterten Pfanne. Mischen Sie kürz vor dem Anrichten einen Esslöffel Sahne unter. Der Geschmack der Rühreier bekommt eine feine Note. Tzur Not können Soe auch Milch verwenden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
6  Eier
250 g Zucker
1  Pck. Vanillezucker
400 g Nuesse, gemahlen
2 El. Semmelmehl, gehaeuft
2 Tl. Backpulver, gestrichen
Zubereitung des Kochrezept Nusskuchen "Stockholm":

Rezept - Nusskuchen "Stockholm"
Eier, Zucker und Vanillezucker kurz verschlagen, Nuesse mit Semmelmehl und Backpulver vermischt zugeben und gut verruehren. Kastenform fetten, mit Pergamentpapier auslegen, fetten, Teig einfuellen, glattstreichen. Backzeit: 55-65 Minuten mit 175GradC. Garprobe(*) machen, auf einen Rost stuerzen, Papier abziehen. Erkalten lassen, mit Staubzucker bestaeuben. Dieser Nusskuchen ist sehr schnell zubereitet und haelt sich lange frisch. (*) Garprobe: In den Kuchen nach der empfohlenen Backzeit mit Holzspiesschen einstechen. Wenn kein Widerstand mehr spuerbar ist, ist der Kuchen fertig -, sonst weitere 5-10 Minuten backen. * Quelle: Eierbackbuch vom Verein zur Foerderung des Eier- u. Gefluegelverbrauchs eV Josef Wolf - @ 2:246/1810.10 ** Gepostet von Josef Wolf Date: Tue, 06 Dec 1994 Stichworte: Backen, Kuchen, Nuss, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pumpernickel: Das schwarze BrotPumpernickel: Das schwarze Brot
Es ist deftig, saftig und gesund. In manchen Teilen Deutschlands wird Pumpernickel auch „Swattbraut“ genannt. Hinter dem schwarzen Brot verbirgt sich eine lange Tradition der Familie Haverland aus Soest.
Thema 7749 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen
Fanta - der neue Öko DrinkFanta - der neue Öko Drink
Nun hat die Ökowelle auch die Coca-Cola Company erreicht. Der Limonadenklassiker „Fanta“ wird zur Bionade. Die zuckersüße Brause wird dem Biotrend angepasst und soll mit neuer Rezeptur den Markt erobern.
Thema 4001 mal gelesen | 18.05.2009 | weiter lesen
Zink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und HormoneZink in Lebensmittel ist gut für Haut, Haare und Hormone
Ist die kalte Jahreszeit erst wieder im Anmarsch, so häufen sich auch wieder Schnupfen, Grippe & Co. Ein Spurenelement kann das Immunsystem auf Trab bringen: Zink.
Thema 40733 mal gelesen | 05.09.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |