Rezept Nussig Fruchtiger Kohlsalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nussig-Fruchtiger Kohlsalat

Nussig-Fruchtiger Kohlsalat

Kategorie - Soup/Salad,Kohl, Nuss, Ballaststoff, Hobbythek Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29249
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2457 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eukalyptus !
Kräftigend, anregend, bekanntes und viel verwendetes Infektionsvorbeugungsmittel, vor allem bei Schlechtwetterperioden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Rotkohl
300 g Weisskohl
150 g Joghurt
2 El. Meerrettich
2 El. Zitronensaft
1 El. Frusip Apfel
1 Tl. Oligofruct HT
1 Tl. Gummar HT
1 El. - 2 tablespoons Walnussoel
- - Salz, Pfeffer
- - mehrere Walnuesse
Zubereitung des Kochrezept Nussig-Fruchtiger Kohlsalat:

Rezept - Nussig-Fruchtiger Kohlsalat
Prep time: 0 mins Cook time: 0 mins Difficulty: ** Source: Hobbytip 262; Erfasst Von Thomas Emmler Kohl raspeln und vermischen. Empfindliche Menschen koennen beide Kohlsorten leicht blanchieren. Marinade: Joghurt (hier koennen Sie natuerlich den selbstgemachten oghurt der Hobbythek Hobbytip Nr. 258 verwenden) mit Meerrettich, Zitronensaft, Frusip, Gummar HT, Oligofruct HT, Walnussoel und Salz und Pfeffer vermischen. Ueber den Krautsalat geben und mit Walnusshaelften garnieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Die spanische Küche: Vielfältig und TemperamentvollDie spanische Küche: Vielfältig und Temperamentvoll
Ein kräftiges Olé! auf die spanische Küche. Sie besticht durch ihre Vielfältigkeit und ihren Ideenreichtum, führt in der deutschen Restaurantlandschaft aber immer noch ein Schattendasein.
Thema 7497 mal gelesen | 22.11.2008 | weiter lesen
Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?Mit welchen Speisen übersteht man die Hundstage?
Die heißeste Zeit des Sommers zwischen Juli und August ist auch die Zeit, in der gerade alten Menschen, aber auch jüngeren Leuten der Appetit vergeht. Viele Leute haben bei Temperaturen von über 30° Celsius keinen Hunger, essen kaum etwas und fühlen sich schlapp.
Thema 7496 mal gelesen | 07.08.2009 | weiter lesen
Bio im AufwindBio im Aufwind
„Die Biobranche wächst unaufhaltsam“, das war schon 1995 die Spitzenmeldung von der Bio-Fach, der weltgrößten Fachmesse für Naturprodukte. Und die Zahlen aus der Biobranche bestätigen auch heute diese Aussage:
Thema 5205 mal gelesen | 28.02.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |