Rezept Nussecken

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nussecken

Nussecken

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10522
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 19005 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salbei !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
300 g Mehl
1 Tl. Backpulver
1 pro Rezept Vanillezucker
3 pro Rezept Eier
130 g Margarine
1/2 Tas. Aprikosenmarmelade
200 g Margarine
125 g Zucker
1 pro Rezept Vanillezucker
200 g Gemahlene Haselnuesse
5 El. Wasser
400 g Schokoladenkuvertuere
Zubereitung des Kochrezept Nussecken:

Rezept - Nussecken
Die Teigzutaten zu einem Knetteig verarbeiten und auf das gefettete Backblech ausrollen. Die Aprikosenkonfituere darueber verteilen. Die Zutaten fuer die Fuellung kurz aufkochen lassen und danach ueber den Teig (und die Marmelade) verteilen. Bei 200Grad ca. 30 min. backen und heiss in Ecken schneiden! Auskuehlen lassen und die Raender in heisse Schokoladenkuvertuere tunken. Auf Alufolie legen und auskuehlen lassen. ** Erfasst und gepostet von Michael Wenderhold (2:243/2005.4) vom 13.06.1994 Stichworte: Kuchen, Gebaeck, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Stint - ein ganz besonderer FischDer Stint - ein ganz besonderer Fisch
Der Verzehr von Fisch ist fraglos sehr gesund, doch immer eine Geschmacksfrage. Nicht jeder kann sich mit dem typischen Eigengeschmack anfreunden und besonders Kinder tun sich oft schwer damit, ab und an eine Fischmahlzeit zu verzehren.
Thema 16311 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Rumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessenRumtopf - jetzt ansetzen, und im Dezember den Rumtopf geniessen
Beim Rumtopf ernten wir im Winter die Früchte unserer Sommerarbeit. Der hochprozentige Haushaltsklassiker wurde früher vom Vater am ersten Advent oder am Weihnachtsabend geöffnet.
Thema 101579 mal gelesen | 19.06.2007 | weiter lesen
Bündnerfleisch - Eine Schweizer DelikatesseBündnerfleisch - Eine Schweizer Delikatesse
Nicht nur ein berühmtes Kräuterbonbon berechtigt zu der Frage, wer es denn erfunden hat, sondern auch das Bündnerfleisch.
Thema 5364 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |