Rezept Nußblätter

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nußblätter

Nußblätter

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24329
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 1866 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch in Öl !
Damit Knoblauchzehen nicht so leicht austrocknen, legt man sie geschält in Olivenöl. Ist der Vorrat aufgebraucht, wird das pikant aromatische Öl für Salate oder zum Kochen und Braten verwendet.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
100 g Butter
50 g Puderzucker
1  Ei
200 g Mehl
1  Msp. Backpulver
1  Pr. Salz
1  Zitronensaft
- - rote Marmelade, Walnußstückchen
150 g Schokolade oder Kuvertüre
Zubereitung des Kochrezept Nußblätter:

Rezept - Nußblätter
Butter schaumig schlagen, den gesiebten Puderzucker und das Ei unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und dazugeben. Gewürze zufügen und einen nicht zu festen Teig kneten. Schön dünn ausrollen und Blätter ausstechen. Bei Mittelhitze backen. Wenden und auskühlen lassen. Die Unterseite der Plätzchen mit roter Marmelade bestreichen und mit groben Walnußstückchen belegen. Für den Guß die Schokolade im Wasserbad erhitzen und so auf die Plätzchen träufeln, daß die Nüsse fest halten, aber von der Marmelade noch etwas zu sehen ist. Backzeit: 10 Minuten Hitze: 180° C

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?Macht die Glyx Diät wirklich glücklich ?
Haben Sie schon mal von der GLYX Diät gehört? Als Ihnen das erste Mal jemand davon erzählt hat, haben Sie auch erst einmal so etwas wie „Glücksdiät“ verstanden und sich gefragt, was denn eine Diät mit Glück zu tun hat.
Thema 7021 mal gelesen | 20.06.2008 | weiter lesen
Rettich - etwas Schärfe für den SalatRettich - etwas Schärfe für den Salat
Als ‚Radi’ kennt man ihn in Bayern, als ‚Reddisch’ in der Pfalz – die scharfen Wurzeln machen sich würzig in sommerlichen Salaten, sind gesund auch einfach aus der Hand geknabbert und seit Jahrtausenden Bestandteil menschlicher Ernährung.
Thema 7930 mal gelesen | 05.07.2008 | weiter lesen
Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?Vegetarisch oder Vegan leben was macht mehr Sinn ?
Vegetarier leben Fleischlos, essen aber tierische Produkte wie Eier, Milch, Butter usw. Veganer meiden Fleisch und auch alle anderen tierischen Produkte.
Thema 18210 mal gelesen | 30.07.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.12% |