Rezept Nuss Hefezopf nach Maria

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nuss-Hefezopf nach Maria

Nuss-Hefezopf nach Maria

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15277
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10300 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
750 g Weizenmehl
1  Hefe, Wuerfel
150 g Fett
100 g Zucker
1  Spur Salz
1  Zitrone, unbehandelt,Schale
125 ml Milch
3  Eier
200 g Mandeln, grob gemahlen
3 El. Zucker
1  Pk. Vanillezucker
1/4 Tl. Zimt
2 El. Schokolade, gerieben
200 ml Sahne
Zubereitung des Kochrezept Nuss-Hefezopf nach Maria:

Rezept - Nuss-Hefezopf nach Maria
Hefe zerdruecken, etwas Zucker darueberstreuen und wenig lauwarmes Wasser darueber geben. Das Ganze circa fuenf Minuten stehen lassen. Mehl in eine grosse Schuessel sieben, in der Mitte eine Vertiefung machen und mit der eingeweichten Hefe einen dicken Teig anruehren. Dann die Milch und das Fett zusammen lauwarm machen. Anschliessend Salz, Zucker, Eier und die erwaermte Milch in die Schuessel geben und sofort mit der Hand gut verarbeiten und schlagen. Der Teig muss ziemlich weich sein. Wenn erforderlich etwas Mehl oder Milch zugeben. Dann den Teig mit einem Tuch zudecken und mit einem Tuch zudecken und ca. eineinhalb bis zwei Stunden gehen lassen. Anschliessend drei gleiche Teile machen, ausrollen und mit der Fuellung bestreichen. (Fuer die Fuellung einfach alle Zutaten verruehren.) Danach die einzelnen Teigstuecke jeweils zusammenrollen und daraus dann einen Zopf flechten. Zum Schluss nochmal 15 Minuten gehen lassen. Gebacken wird der Zopf im E-Herd bei 170 GradC 40 Minuten oder im vorgeheizten Umluftherd bei 160 GradC ca. 35 Minuten. * Quelle: Maria Doeser Erfasst von Isabel Pannike 2:244/1358.2 ** Gepostet von Isabel Pannike Date: Sun, 02 Apr 1995 Stichworte: Backen, Nuss, Hefe, P1

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Olivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit OlivenölOlivenöl extra vergine und nativ die Mittelmeer Diät mit Olivenöl
Im Alten Testament fordert Gott von Moses „reines Öl aus zerstoßenen Oliven für die Leuchter“ (3. Moses 24).
Thema 13741 mal gelesen | 04.04.2007 | weiter lesen
Harzer Käse der KalorienkillerHarzer Käse der Kalorienkiller
Berühmt und berüchtigt ist der Harzer Käse, der wie sein Name schon verrät aus dem Harz stammt. Dieser Sauermilchkäse spaltet die Nation. Einmal probiert, liebt man ihn und kann nicht von ihm lassen oder isst ihn nur, weil er ein hervorragender Fettkiller ist.
Thema 36323 mal gelesen | 03.07.2009 | weiter lesen
Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?Dunstabzugshauben - viel Lärm um nichts?
Mittlerweile gibt es wohl kaum noch eine Küche, in der sich keine Dunstabzugshaube befindet. Fragt man jedoch, welche Dunstabzugshaube wirklich das leistet, wofür sie eigentlich angeschafft wurde, dann sieht die Bilanz traurig aus.
Thema 5735 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |