Rezept Nuss Halbmonde

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nuss-Halbmonde

Nuss-Halbmonde

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 7264
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4946 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Schafgarbentee !
Gegen Magen und Darmstörungen, Blähungen, Akne

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Butter
80 g Zucker
200 g Mehl
250 g gemahlene Haselnuesse
1  Vanillinzucker
1 El. Rum oder Arrak
80 g geriebene Haselnuesse
3 El. Mehl
Zubereitung des Kochrezept Nuss-Halbmonde:

Rezept - Nuss-Halbmonde
Butter, Zucker, Mehl, Haselnuesse, Vanillinzucker und Alkohol in einer Schuessel mit den Knethaken der Handruehrmaschine durcharbeiten und mit gut gekuehlten Haenden einen Muerbeteig zusammenkneten. Haselnuesse und Mehl mischen, darauf den Teig 3 mm dick ausrollen. Halbmonde ausstechen. Auf einem mit Backpapier ausgelegten (oder eingefetteten) Blech im vorgeheizten Ofen bei 200 Grad 15 mit 20 Minuten hellbraun backen. (Pro Stueck ca. 50 Kalorien / 209 kJ) ** From: c.bluehm@link-f.comlink.de Date: Sat, 05 Dec 1992 22:49:00 CET Newsgroups: zer.t-netz.essen Stichworte: ZER, Gebaeck, Weihnachten

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Fruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und ErnährungstippsFruktose-Unverträglichkeit - Krankheitsbild und Ernährungstipps
Verschiedene Formen einer Fruktose-Unverträglichkeit verursachen Magen-Darm-Probleme, doch gelegentlich wird nicht die richtige Diagnose gestellt. Eine Stoffwechselstörung, die Obst-Genuss beeinträchtigt.
Thema 27426 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Salat mit genießbarem UnkrautSalat mit genießbarem Unkraut
Manche so genannten Unkräuter sind so widerstandsfähig, dass man eher die Zier- und Nutzpflanzen zerstört als ihnen mit Gift oder Jäten den Garaus zu machen. Wenden Sie die Not zur Tugend und essen Sie die (Un-)Kräuter einfach auf.
Thema 12267 mal gelesen | 28.03.2007 | weiter lesen
Tapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen HäppchenTapas - Voll im Trend, Tapas die kleinen Häppchen
Tapas kennt und liebt man in Spanien und in den legendären Bars sind diese kleinen Köstlichkeiten die ganze Theke lang ausgelegt. Von Oliven, eingelegten Tomaten bis zu Calamares können sie alles finden, was die Spanische Küche so bietet.
Thema 35158 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |