Rezept Nuernberger Bratwurstschuessel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nuernberger Bratwurstschuessel

Nuernberger Bratwurstschuessel

Kategorie - Fleischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 18053
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4735 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Karamellisieren !
Schmelzen und Bräunen von Zucker unter starker Hitze. Auch Gemüse, Nüsse oder Früchte werden mit Zucker umhüllt karamellisiert.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
500 g rohes Sauerkraut
100 g Zwiebelwuerfel
200 g Apfelscheiben
200 g rohe Kartoffelscheiben
1/4 l Weisswein
- - Salz
- - Essig
- - Zucker
- - Kuemmel 6 rohe Bratwuerste
Zubereitung des Kochrezept Nuernberger Bratwurstschuessel:

Rezept - Nuernberger Bratwurstschuessel
Sauerkraut, Zwiebelwuerfel, Apfelscheiben, Kartoffelscheiben mischen, mit Weisswein uebergiessen und mit Salz, Essig, Zucker, Kuemmel wuerzen. Auf den Boden des gewaesserten Roemertopfes 2 Paar Bratwuerste legen, das Krautgemisch darauf verteilen, die restlichen Bratwuerste darauf legen. Garzeit ca. 120 min. bei 250GradC. ** Gepostet von: Catrin Eger Stichworte: Roemertopf, P4, Schwein, Bratwurst

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Aperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen einAperitif - der Aperitif stimmt uns auf das Essen ein
Ein gediegenes Abendessen beginnt nicht mit der Vorspeise, sondern mit einem Aperitif. Das Servieren eines Aperitifs ist eine wunderbare Gelegenheit, die Gäste in einer lockeren Atmosphäre miteinander bekannt zu machen.
Thema 30789 mal gelesen | 11.02.2008 | weiter lesen
Biomarkt und Bio Lebensmittel boomen in DeutschlandBiomarkt und Bio Lebensmittel boomen in Deutschland
Artgerechte Tierhaltung, geringe Schadstoffbelastung und vor allem der Wunsch nach einer gesunden Ernährung sind die wesentlichen Gründe, weshalb immer mehr Verbraucher zu Bio-Produkten greifen.
Thema 12960 mal gelesen | 17.05.2007 | weiter lesen
Cornelia Poletto - Küche statt KlinikCornelia Poletto - Küche statt Klinik
Die grobe Berufsrichtung der im August 1971 geborenen Cornelia Diedrich schien klar. Hineingeboren in eine Familie, in der die medizinischen Berufe stark vertreten waren, kristallisierte sich auch ihre Begeisterung für die Tiermedizin schnell heraus.
Thema 9609 mal gelesen | 26.11.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |