Rezept Nudelsalat mit Meerrettich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelsalat mit Meerrettich

Nudelsalat mit Meerrettich

Kategorie - Salate Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30300
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7311 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gefrorenes Gemüse auftauen !
Gefriergemüse verleiht man seinen frischen Geschmack wieder, wenn man es mit kochendem Wasser übergießt und damit alle Spuren des Gefrierwassers wegspült.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g kurze Makkaroni
250 g Salatgurke
4  Gewürzgurken
8  Cherrytomaten
1 Pck Salatfix "Dill"
4 EL Saure Sahne
4 EL Schlagsahne
1 EL geriebener Meerrettich (aus dem Glas) z.B. Sahnemerrettich
etwas Salz, Pfeffer
- - 
Zubereitung des Kochrezept Nudelsalat mit Meerrettich:

Rezept - Nudelsalat mit Meerrettich
1. Makkaroni in kochendem Salzwasser in 8-10 min. bissfest garen. Dann in ein Sieb abgießen und abtropfen lassen. 2. Salatgurke schälen, wie die Gewürzgurken würfeln, Cherrytomaten waschen und ebensfalls würfeln. Salatfix "Dill" nach Anweisung anfertigen. 3. Saure Sahne, Schlagsahne sowie Meerrettich verrühren und kräftig mit Salz sowie Pfeffer würzen. Angerührtes Dressing mit Salatfix "Dill" vermengen bzw. verrühren. 4. Die abgekühlten Makkaroni mit Gurkenwürfeln und Tomatenwürfeln in einer Schüssel behutsam mischen. Dann das Merrettich-Sahne-Dill-Dressing unterheben. Evtl. zu Gegrilltem servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 4827 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Maultaschen - die Lieblingsspeise der SchwabenMaultaschen - die Lieblingsspeise der Schwaben
Die Schwaben lieben das Essen. Wehe man stört sie dabei oder schreibt ihnen gar vor, was sie wann essen müssen oder dürfen! Die Kirche hat einst versucht, den Fleischkonsum in der Fastenzeit einzuschränken, doch die Schwaben waren schlauer.
Thema 9282 mal gelesen | 29.08.2007 | weiter lesen
Der Ölkürbis aus der SteiermarkDer Ölkürbis aus der Steiermark
Wenn im Spätsommer Felder, Wälder und Gärten in bunter Pracht erstrahlen, steht eine sehr schöne Zeit vor der Tür: die Erntezeit. Was dann appetitlich auf den Teller oder ins Glas kommt, ist nicht nur hübsch anzusehen, sondern auch überaus gesund.
Thema 3115 mal gelesen | 29.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |