Rezept Nudelsalat Ilona

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelsalat Ilona

Nudelsalat Ilona

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17635
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5182 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Keine Klumpen in der Suppe !
Lassen Sie die benötigte Gries- oder Mehlmenge für Ihre Suppe durch einen Trichter laufen. Ihre Suppe wird schön glatt und klumpt nicht.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Gabelspaghetti
150 g Tk-Erbsen
1 klein. Glas Moehrchen; ca. 225 g
3  Scheibe Ananas
150 g Gekochter Schinken
150 g Miracle-Whip
1 El. Essig
1 El. Ananassaft
4 Tl. Tomatenketchup
1 El. Currypulver
1 Tl. Rosenscharfes Paprikapulver
2  Spur Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Nudelsalat Ilona:

Rezept - Nudelsalat Ilona
Die Nudeln in reichlich sprudelndem Wasser nach Anweisung in sechs Minuten bissfest garen, abgiessen und zum Abkuehlen beiseite stellen. Die Moehrchen in Wuerfel schneiden, ebenso die Ananas und den gekochten Schinken. Das Miracle-Whip mit den Gewuerzen, Essig, Ananassaft und dem Ketchup in einer Schuessel vermischen. Nun die abgekuehlten Nudeln, die Erbsen, die Moehrchen, die Ananas und den Schinken hineingeben und vorsichtig vermischen. Anschliessend eine Weile im Kuehlschrank ziehen lassen (2-3 Stunden). Vor dem Servieren nochmal zur Sicherheit abschmecken. Passt gut zu gegrilltem Fleisch oder zu einer Salatplatte, oder... * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 20.08.95 Stichworte: Beilage, Salat, Nudeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in FrankreichBrunch vorbereiten - Frühstücken wie Gott in Frankreich
Einladungen zum Brunch sind groß in Mode – statt des kleinen Frühstückchens in Hektik soll die Morgenmahlzeit in aller Ruhe und viel Geselligkeit zelebriert werden.
Thema 81637 mal gelesen | 15.05.2008 | weiter lesen
Spargel mal ganz anders als süsses DessertSpargel mal ganz anders als süsses Dessert
Jeder kennt Spargel, fast jeder mag Spargel, aber kaum jemand weiß, was man mit Spargel alles machen kann, nämlich auch süßen Nachtisch.
Thema 12952 mal gelesen | 01.05.2007 | weiter lesen
Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelSkiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel
Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.
Thema 5848 mal gelesen | 31.12.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |