Rezept Nudelsalat Ilona

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelsalat Ilona

Nudelsalat Ilona

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17635
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5213 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Spargel frisch und knackig !
Bevor Sie Spargel schälen, sollten Sie dieses feine Gemüse mindestens eine Stunde in kaltes Wasser legen. Dadurch werden Spargel – auch wenn sie schon ein paar Tage vorher geerntet wurden – wieder ganz frisch und knackig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Gabelspaghetti
150 g Tk-Erbsen
1 klein. Glas Moehrchen; ca. 225 g
3  Scheibe Ananas
150 g Gekochter Schinken
150 g Miracle-Whip
1 El. Essig
1 El. Ananassaft
4 Tl. Tomatenketchup
1 El. Currypulver
1 Tl. Rosenscharfes Paprikapulver
2  Spur Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Nudelsalat Ilona:

Rezept - Nudelsalat Ilona
Die Nudeln in reichlich sprudelndem Wasser nach Anweisung in sechs Minuten bissfest garen, abgiessen und zum Abkuehlen beiseite stellen. Die Moehrchen in Wuerfel schneiden, ebenso die Ananas und den gekochten Schinken. Das Miracle-Whip mit den Gewuerzen, Essig, Ananassaft und dem Ketchup in einer Schuessel vermischen. Nun die abgekuehlten Nudeln, die Erbsen, die Moehrchen, die Ananas und den Schinken hineingeben und vorsichtig vermischen. Anschliessend eine Weile im Kuehlschrank ziehen lassen (2-3 Stunden). Vor dem Servieren nochmal zur Sicherheit abschmecken. Passt gut zu gegrilltem Fleisch oder zu einer Salatplatte, oder... * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 20.08.95 Stichworte: Beilage, Salat, Nudeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Radieschen ein scharfes GemüseRadieschen ein scharfes Gemüse
Ihre fröhliche Farbe regt den Appetit an und lässt den Speichel fließen: Radieschen sehen bezaubernd aus mit ihrer leuchtend roten Hülle und ihrem saftigen, weißen Fleisch.
Thema 14106 mal gelesen | 02.04.2008 | weiter lesen
Tipps zum Abnehmen und das ohne DiätTipps zum Abnehmen und das ohne Diät
Wenn die Stimmung mit den heller werdenden Tagen leichter wird, wäre manche oder mancher auch gern physisch etwas leichter.
Thema 7208 mal gelesen | 15.04.2008 | weiter lesen
Glühweinschnitten für Groß und KleinGlühweinschnitten für Groß und Klein
Wenn das Novemberwetter so recht trüb und ungemütlich ist, weckt ein feiner Glühwein mit einer Nascherei dazu die Lebensgeister.
Thema 5430 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |