Rezept Nudelsalat Ilona

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelsalat Ilona

Nudelsalat Ilona

Kategorie - Beilagen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 17635
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5249 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Quiche Lorraine !
eine weltweit bekannte Spezialität, stammt aus der bäuerlichen Küche Lothringens. Sprachforscher vermuten, dass das Wort Quiche eine mundartliche Abwandlung des Wortes Küche ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
125 g Gabelspaghetti
150 g Tk-Erbsen
1 klein. Glas Moehrchen; ca. 225 g
3  Scheibe Ananas
150 g Gekochter Schinken
150 g Miracle-Whip
1 El. Essig
1 El. Ananassaft
4 Tl. Tomatenketchup
1 El. Currypulver
1 Tl. Rosenscharfes Paprikapulver
2  Spur Cayennepfeffer
Zubereitung des Kochrezept Nudelsalat Ilona:

Rezept - Nudelsalat Ilona
Die Nudeln in reichlich sprudelndem Wasser nach Anweisung in sechs Minuten bissfest garen, abgiessen und zum Abkuehlen beiseite stellen. Die Moehrchen in Wuerfel schneiden, ebenso die Ananas und den gekochten Schinken. Das Miracle-Whip mit den Gewuerzen, Essig, Ananassaft und dem Ketchup in einer Schuessel vermischen. Nun die abgekuehlten Nudeln, die Erbsen, die Moehrchen, die Ananas und den Schinken hineingeben und vorsichtig vermischen. Anschliessend eine Weile im Kuehlschrank ziehen lassen (2-3 Stunden). Vor dem Servieren nochmal zur Sicherheit abschmecken. Passt gut zu gegrilltem Fleisch oder zu einer Salatplatte, oder... * Quelle: posted and modified by K.-H. Boller, 20.08.95 Stichworte: Beilage, Salat, Nudeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wilde Kräuter für die FrühjahrskücheWilde Kräuter für die Frühjahrsküche
Das Frühjahr macht Lust auf frisches Grün. Wie wäre es zur Abwechslung einmal mit Wiesensalat, gebratenen Huflattichblättern oder einer Wildkräutersuppe?
Thema 8414 mal gelesen | 06.03.2007 | weiter lesen
Römertopf - kochen wie die alten RömerRömertopf - kochen wie die alten Römer
Nicht nur die Römer bevorzugten Tontöpfe beim Garen von Speisen, auch andere Kulturen kennen und schätzen die Vorzüge des Naturmaterials.
Thema 15109 mal gelesen | 07.01.2008 | weiter lesen
Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenIss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen
Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.
Thema 10412 mal gelesen | 10.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |