Rezept Nudelsalat ala Evelyn

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudelsalat ala Evelyn

Nudelsalat ala Evelyn

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23093
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3830 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Gratinieren !
Überbacken bei starker Oberhitze. So bekommen Gerichte eine goldbraune Kruste.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
250 g Gabelspaghetti
2  saure Gurken
1  Zwiebel
100 g Salami
100 g gekochten Schinken
100 g Gouda
1  Joghurt
200 ml süße Sahne
4  Öl
1  Essig
1  Zucker gestrichen, nicht gehäuft
1  Senf
1  Pfeffer
1  Paprika
1 Tl. Salz
Zubereitung des Kochrezept Nudelsalat ala Evelyn:

Rezept - Nudelsalat ala Evelyn
Gabelspaghetti nach Anweisung kochen, Kalt abbrausen. Gurken, Zwiebel, Salami, Schinken und Gouda in Würfel schneiden. Dressing Zutaten verrühren und unter die anderen Zutaten mischen. Den Salat etwas durchziehen lassen. Dieser Salat kann auch schon am Abend vorher gemacht werden, dann bitte mit etwas Milch wieder cremig mischen

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Salmonellen und Bakterien vorbeugenSalmonellen und Bakterien vorbeugen
Man sieht sie nicht, man riecht sie nicht, man schmeckt sie nicht. Salmonellen. Was sich anhört, als wäre es mit den Lachsen verwandt, ist in Wirklichkeit eine Bakterienart.
Thema 6798 mal gelesen | 15.02.2009 | weiter lesen
Japanische Küche und KochkunstJapanische Küche und Kochkunst
Wer hierzulande an japanische Küche denkt, dem fällt sicherlich Sushi ein, das höchst dekorative und schmackhafte Häppchenessen, vor dem es so manchem graust, weil dazu auch roher Fisch gehört.
Thema 9319 mal gelesen | 23.12.2008 | weiter lesen
Schrothkur - Diät oder Heilfasten?Schrothkur - Diät oder Heilfasten?
Erfinder der Schrothkur ist der Bauer und Fuhrmann Johann Schroth. Der Landwirt entwickelte diese Kurmethode vor rund 200 Jahren um seine Knieverletzung damit auszukurieren.
Thema 10971 mal gelesen | 13.05.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |