Rezept Nudeln mit Spinat und Parmesan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Spinat und Parmesan

Nudeln mit Spinat und Parmesan

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24328
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31576 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Thymian !
Vitalisierend, belebend, nerverstärkend, aphrodisisch, desin- fizierend, z.B. bei Abwehrschwäche. Gut in der Mischung mit anderen frischen und desinfizierenden Ölen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g geputzter Spinat, oder TK Blattspinat,
1  geschälte Zwiebel, (30 g)
1  Knoblauchzehe,
45 g Nudeln, (z. B. Penne Nudeln)
- - Salz,
1  Butter oder Margarine, (5 g)
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
- - Muskatnuss,
1  stichfeste saure Sahne, (10% Fett)
1  geriebener Parmesankäse, (10 g)
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Spinat und Parmesan:

Rezept - Nudeln mit Spinat und Parmesan
1) Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. 2) Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. 3) Fett erhitzen. Zwiebel und Knoblauch andünsten. Ca. 6 El Wasser angießen und alles aufkochen. (Tiefgefrorenen Spinat unter öfterem Rühren auftauen lassen und erhitzen. ) 4) Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Saure Sahne und die Hälfte Parmesan einrühren. Spinat abschmecken. 5) Nudeln abgießen und mit der Spinatsosse anrichten. Mit restlichen Parmesan bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Weihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmenWeihnachtsmarkt Guide - kulinarische Leckereien ohne Reue schlemmen
Ihre Duftglocke betört unnachahmlich adventlich und löst binnen Sekunden Appetit, wenn nicht sogar bohrenden Hunger aus: Weihnachtsmärkte sind ein kulinarisches Schlaraffenland und gespickt mit bösen Kalorienfallen.
Thema 8858 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Die Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder SektDie Birke – Frühlingsbote und Lieferant von Saft oder Sekt
Heute gilt die Birke (Betula) vor allem als einer der Frühlingsboten schlechthin. Sie lässt einerseits das trübe Wintergrau vergessen und beschert andererseits leidgeplagten Pollenallergikern manch üble Niesattacke.
Thema 6944 mal gelesen | 08.04.2010 | weiter lesen
Saibling - gesund, lecker und abwechslungsreichSaibling - gesund, lecker und abwechslungsreich
Der Saibling (Salvelinus) verspricht ein unvergessliches Geschmackserlebnis – befand schon der große französische Koch Auguste Escoffier in seinen Tagebuchaufzeichnungen, nachdem ihm der leckere Fisch einst in der Schweiz serviert wurde.
Thema 5755 mal gelesen | 18.03.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |