Rezept Nudeln mit Spinat und Parmesan

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Spinat und Parmesan

Nudeln mit Spinat und Parmesan

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 24328
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 31700 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Bohne !
Grüne Bohnen senken den erhöhten Blutzuckerspiegel.Sie heilen zwar keine Diabetes,bilden aber eine sinnvolle Unterstützung. Vorsicht bei Rohen Bohnen : Sie enthalten Giftstoffe,die nur beim kochen oder dünsten verschwinden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
200 g geputzter Spinat, oder TK Blattspinat,
1  geschälte Zwiebel, (30 g)
1  Knoblauchzehe,
45 g Nudeln, (z. B. Penne Nudeln)
- - Salz,
1  Butter oder Margarine, (5 g)
- - weißer Pfeffer aus der Mühle,
- - Muskatnuss,
1  stichfeste saure Sahne, (10% Fett)
1  geriebener Parmesankäse, (10 g)
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Spinat und Parmesan:

Rezept - Nudeln mit Spinat und Parmesan
1) Spinat gründlich waschen und abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch fein hacken. 2) Nudeln in reichlich kochendem Salzwasser 10-12 Minuten garen. 3) Fett erhitzen. Zwiebel und Knoblauch andünsten. Ca. 6 El Wasser angießen und alles aufkochen. (Tiefgefrorenen Spinat unter öfterem Rühren auftauen lassen und erhitzen. ) 4) Spinat mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Saure Sahne und die Hälfte Parmesan einrühren. Spinat abschmecken. 5) Nudeln abgießen und mit der Spinatsosse anrichten. Mit restlichen Parmesan bestreuen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio wir wollen alle nur das BesteBio wir wollen alle nur das Beste
Bedächtig nagt die scheinbare Hilflosigkeit an unserer Konsequenz. Die Folge ist meist ein noch viel schlimmer nagendes schlechtes Gewissen. Wieder konnten wir nicht widerstehen!
Thema 5165 mal gelesen | 05.03.2007 | weiter lesen
Nuss-Nougat-Creme mehr als ein BrotaufstrichNuss-Nougat-Creme mehr als ein Brotaufstrich
Es gibt kulinarische Kalorienfallen, auf die man niemals verzichten möchte, weil sie der Seele einfach gut tun. Zu diesen kleinen Sünden gehört auch die Nuss-Nougat-Creme.
Thema 6934 mal gelesen | 08.08.2008 | weiter lesen
Juan Amador - ein umtriebiges Genie am KochtopfJuan Amador - ein umtriebiges Genie am Kochtopf
Eigentlich zog es den Schwaben mit den spanischen Wurzeln, der im Dezember 1968 geboren wurde, nicht in die Küche, sondern ins Hotelfach. Feinschmecker sei Dank absolvierte Juan Amador jedoch mangels Alternativen eine Ausbildung als Kochanwärter.
Thema 4347 mal gelesen | 11.01.2010 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |