Rezept Nudeln mit Schinken und Erbsen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Schinken und Erbsen

Nudeln mit Schinken und Erbsen

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15698
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8069 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kokosnuss-Schalen !
Wenn man die Schalen (zum Basteln oder Musizieren) verwenden möchte, sägt man die Nuss in der Längsachse so ein, dass nur die Schale eingeschnitten ist. Mit einem Hammer schlägt man dann behutsam nacheinander auf beide Hälften, und innen löst sich der Kern von der Schale.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
400 g Teigwaren (Hoernchen oder kleingebrochene Makkaroni)
300 g Erbsen, junge
100 g Schinken, gekochter
50 g Emmentaler
50 g Parmesankaese gerieben frisch gerieben!
1  Zwiebel, kleine
- - Fleischbruehe, etwas
60 g Butter
- - Salz
- - Pfeffer
1  Stunde
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Schinken und Erbsen:

Rezept - Nudeln mit Schinken und Erbsen
In einer Kasserolle Butter erhitzen, die feingehackten Zwiebel darin anduenste, die Erbsen dazuschuetten, salzen, pfeffern, bei maessigem Feuer garen. Ab und zu den Topf vom Feuer nehmen und vorsichtig schuetteln, damit die Erbsen nicht anbrennen. In einem anderen Topf den in Streifen geschnittenen Schinken mit der restlichen Butter anroesten, mit den Erbsen vermischen, mit einigen Loeffeln Fleischbruehe auffuellen und kurz durchziehen lassen. Die Nudeln inzwischen nicht zu weich kochen, abtropfen lassen und in eine feuerfeste Schuessel geben. Mit den Erbsen vermischen und ganz kurz in den Ofen geben, damit alle Fluessigkeit verdunstet. Mit Wuerfeln von Schweizerkaese und dem Reibkaese vermischen und schnell auftragen. * Quelle: Schulers ital. Kochbuch Andrea Terracini Buechergilde Gutenberg, 1983 ISBN 3-7632-2799-7 Erfasst: Thomas Budewig ** Gepostet von Thomas Budewig Date: Sat, 06 May 1995 Stichworte: Teigware, Nudel, Italien, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Resteküche - Reste-Essen kann schmackhaft seinResteküche - Reste-Essen kann schmackhaft sein
Es ist nicht leicht, planvoll und mit Bedacht einzukaufen. Wie schnell stellt man beim Auspacken fest: Schon wieder übersehen, dass man von der ein oder anderen Zutat noch reichlich zu Hause hat.
Thema 14688 mal gelesen | 02.05.2009 | weiter lesen
Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
Sobald die ersten warmen Sonnenstrahlen die Terrassen und Gastgärten fluten, hat das Lieblingsgetränk vieler Männer wieder Saison. „Die kühle Blonde“ Bier sorgt für die eine oder andere Hitze im Kopf.
Thema 7441 mal gelesen | 18.04.2007 | weiter lesen
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 23214 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |