Rezept Nudeln mit Sauce Bolognese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Sauce Bolognese

Nudeln mit Sauce Bolognese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 22490
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 20036 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 1

Küchentipp: So riecht Blumenkohl nicht !
Eine rohe Kartoffel oder ein Lorbeerblatt im Blumenkohl-kochwasser verhindert eine starke Geruchsbildung.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 0 Portionen / Stück
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
1  Möhre
1  Stangensellerie
250 g Tomaten
4 El. Öl
300 g Rinderhack
- - Salz
- - Pfeffer, Schwarz
1/2 Tl. Paprikapulver, edelsüss
4  Basilikumblättchen, frisch oder
1 Tl. getrocknetes Basilikum
125 ml Fleischbrühe
1 El. Tomatenmark
125 ml Rotwein
400 g Breite Nudeln (Band- oder Fettuccine)
- - Geriebener Parmesan
- - Arthur Heinzmann im Januar 1997 nach Kochen mit Pfiff
- - Meister Verlag
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Sauce Bolognese:

Rezept - Nudeln mit Sauce Bolognese
Die Zwiebel und die Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Möhre schälen, Sellerie putzen und beide in feine Würfel schneiden. Die Tomaten überbrühen, häuten, vierteln und den Strunk herausschneiden. Das Öl in einem großen Topf erhitzen und das Gemüse ohne Tomaten darin anschwitzen. Das Hackfleisch mitbraten, bis es krümelig zerfällt. Die Gewürze und die Kräuter kurz mitbraten. Die Fleischbrühe aufgießen. Die Tomaten und das Tomatenmark zugeben. Aufkochen, die Hitze reduzieren und zugedeckt etwa 45 Minuten köcheln lassen. Den Wein zugießen und weitere 10 Minuten garen. In der Zwischenzeit etwa 4 Liter Salzwasser in einem großen Topf zum kochen bringen und die Nudeln darin bissfest garen. Abgießen, abtropfen lassen und in Teller anrichten. Mit der Sauce und geriebenem Parmesan servieren.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Pudding kann man selber machenPudding kann man selber machen
Im Fernsehen setzt die Puddingwerbung auf große Gefühle – und das nicht ohne Grund: Pudding gehört zu jenen Speisen, die in die Kategorie des so genannten Soul Food passen.
Thema 20701 mal gelesen | 25.07.2008 | weiter lesen
Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?Erotische Rezepte Aphrodisiaka Lebensmittel für die Liebe?
Schon immer wurde bestimmten Lebensmitteln eine positive Wirkung auf das Liebesleben nachgesagt. Die Namenspatronin dieser Aphrodisiaka ist die griechische Göttin der Liebe, Aphrodite. Doch wirken Aphrodisiaka wirklich? Und wenn ja, wie wirken sie?
Thema 95102 mal gelesen | 20.03.2007 | weiter lesen
Met der HonigweinMet der Honigwein
Met, der auch als Honigwein bezeichnet wird, zählt zu einem der ältesten alkoholischen Getränke weltweit und wurde den Überlieferungen zufolge eher zufällig entdeckt.
Thema 5144 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |