Rezept Nudeln mit Muschelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Muschelsauce

Nudeln mit Muschelsauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10515
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5328 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Salz entklumpen !
Wenn Salz in der Packung feucht geworden ist, kann man es kurz in der Mikrowelle erhitzen, dann wird es wieder streufähig.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200  g. Spaghetti
- - Salz
2 El. Oel
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
4 El. Petersilie, gehackt
1 Tl. Oregano
150  g. Muscheln (aus der Dose)
1/8 l Weisswein, trocken
1 El. Tomatenmark
1  Bratensaftwuerfel (fuer 1/4 l)
4  Eier
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Muschelsauce:

Rezept - Nudeln mit Muschelsauce
Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit dem Oel in 8-10 Minuten al dente kochen. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein wuerfeln. Das restliche Oel in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwuerfel, Petersilie und den Oregano dazugeben und unter staendigem Ruehren 3 Minuten duensten. Die abgetropften Muscheln mit dem Weisswein, dem Tomatenmark und dem Bratensaft zugeben, verruehren und die Sauce bei mittlerer Hitze noch gut 3 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und viel Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgiessen und abtropfen lassen, zurueck in den noch warmen Topf geben. Die Eier mit 4 El. Wasser, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen, abschmecken, dann ueber die Nudeln geben und leicht stocken, aber nicht ganz fest werden lassen. Sofort mit der Muschelsauce servieren. Dazu passt dann sehr gut Baguette und ein frischer Weisswein. Tip: Die Knoblauchstuecke sollten nicht zu klein sein. Info: Pro Portion ca. 19 g Eiweiss, 16 g Fett, 43 g Kohlenhydrate = 418 kcal = 1750 kJ. * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 17 Sep 94 10:13:00 +0200 Stichworte: Nudeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Chinesische Küche - Die 5 Elemente KücheChinesische Küche - Die 5 Elemente Küche
Die chinesische Küche ist bekannt für ihre Bekömmlichkeit. Sie ist gesund und ausgewogen. Dabei stützen sich Köche auf fünf Elemente, die auf die Lehren der Traditionellen Chinesischen Medizin zurückzuführen sind: Jin, Mu, Shui, Huo und Tu. Übersetzt bedeutet es Metall, Holz, Wasser, Feuer und Erde.
Thema 15883 mal gelesen | 07.06.2009 | weiter lesen
Raw Food - Philosophie oder Diät?Raw Food - Philosophie oder Diät?
Raw Food hat eine wachsende Anhängerschaft, die nur „lebendiges Essen“ zu sich nimmt. Die Raw Foodies versprechen sich davon mehr Energie und Gesundheit. Kann Raw Food das wirklich leisten?
Thema 12084 mal gelesen | 22.06.2009 | weiter lesen
Reduktion am KüchenherdReduktion am Küchenherd
Die Reduktion wird schnell mit verschiedenen Natur- oder Geisteswissenschaften in Verbindung gebracht. Doch was hat sie in der Küche zu suchen? Wer das Kochen als einen Prozess ansieht, in dem hauptsächlich verschiedene Fertig- oder Tiefkühlkomponenten erwärmt und gemeinsam serviert werden, steht hier in der Tat vor einem Rätsel.
Thema 10009 mal gelesen | 26.10.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |