Rezept Nudeln mit Muschelsauce

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Muschelsauce

Nudeln mit Muschelsauce

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 10515
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5179 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Haltbare Milch !
H-Milch ist zwar nichts für Feinschmecker, denn die verwenden nur Frischmilch. Aber für Notfälle ist die natürlich sehr nützlich. Allerdings sollten Sie immer darauf achten, dass die Verpackung nicht gestoßen oder geknickt ist. Die Packungen könnten feinen Risse haben, durch die Keime ins Innere dringen können. Auf diese Weise hätten Bakterien jeder Art einen günstigen Nährboden in der H-Milch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
200  g. Spaghetti
- - Salz
2 El. Oel
1  Zwiebel
1  Knoblauchzehe
4 El. Petersilie, gehackt
1 Tl. Oregano
150  g. Muscheln (aus der Dose)
1/8 l Weisswein, trocken
1 El. Tomatenmark
1  Bratensaftwuerfel (fuer 1/4 l)
4  Eier
- - Pfeffer, frisch gemahlen
- - Muskatnuss
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Muschelsauce:

Rezept - Nudeln mit Muschelsauce
Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit dem Oel in 8-10 Minuten al dente kochen. Inzwischen die Zwiebel und den Knoblauch abziehen und fein wuerfeln. Das restliche Oel in der Pfanne erhitzen, die Zwiebel- und Knoblauchwuerfel, Petersilie und den Oregano dazugeben und unter staendigem Ruehren 3 Minuten duensten. Die abgetropften Muscheln mit dem Weisswein, dem Tomatenmark und dem Bratensaft zugeben, verruehren und die Sauce bei mittlerer Hitze noch gut 3 Minuten ziehen lassen. Mit Salz und viel Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgiessen und abtropfen lassen, zurueck in den noch warmen Topf geben. Die Eier mit 4 El. Wasser, Salz, Pfeffer und Muskat verquirlen, abschmecken, dann ueber die Nudeln geben und leicht stocken, aber nicht ganz fest werden lassen. Sofort mit der Muschelsauce servieren. Dazu passt dann sehr gut Baguette und ein frischer Weisswein. Tip: Die Knoblauchstuecke sollten nicht zu klein sein. Info: Pro Portion ca. 19 g Eiweiss, 16 g Fett, 43 g Kohlenhydrate = 418 kcal = 1750 kJ. * Quelle: Neue Rezepte mit Nudeln ** Gepostet von Joachim M. Meng Date: 17 Sep 94 10:13:00 +0200 Stichworte: Nudeln, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Smoothies Rezepte und coole Drinks für den SommerSmoothies Rezepte und coole Drinks für den Sommer
Wenn die Tage und die Nächte heißer werden, lechzt der Körper nach Flüssigkeit und Mineralien. Wer genug davon hat, seinen Durst mit Bier und Limonade, Weinschorle oder Bowle, Saft oder Selters zu stillen.
Thema 60079 mal gelesen | 09.05.2007 | weiter lesen
Vogelmiere: ein feines Salat- und GemüsepflänzchenVogelmiere: ein feines Salat- und Gemüsepflänzchen
Mancher Hobbygärtner verflucht das unscheinbare Kraut, weil es sich so schnell auf den Beeten verbreitet und eigentlich nicht auszurotten ist.
Thema 21497 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Curry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach ExotischCurry Gewürz mit oder ohne Wurst einfach Exotisch
Kein anderes Gewürz erhitzt die Gemüter der Feinschmecker so sehr wie Curry - und das vor allem deshalb, weil Curry gar kein einzelnes Gewürz, sondern eine Mischung aus Gewürzen ist.
Thema 6714 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |