Rezept Nudeln mit Meresfruechten und Gemuese

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Meresfruechten und Gemuese

Nudeln mit Meresfruechten und Gemuese

Kategorie - Nudeln Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 16814
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4039 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Rosmarin !
Vitalisierend, anregen, tonisierend, stärkt die Willenkraft. Passt gut zu anderen frischen Düften wie Basilikum, Bergamotte, Pfefferminze.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Zuckerschoten
- - o. sehr feine gruene Bohnen
250 g Nudeln ; hausgemacht
2 El. Schalotten; feingehackt
2 El. Porree; feingehackt
1/8 l Weisswein
250 g Meeresfruechte
- - z.B. Jakobsmuscheln;
- - Scampi; Langostinos
- - Vongole
5 cl Weissweinessig
80 g Butter
3 El. Sahne
1/2 Tl. Pfeffer; aus d. Muehle
- - Salz
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Meresfruechten und Gemuese:

Rezept - Nudeln mit Meresfruechten und Gemuese
Die Zuckerschoten, Erbsen oder Bohnen putzen und in 1 Liter kochendem Salzwasser in 5-10 Minuten garen. Das Gemuese abgiessen und kalt abspuelen. Die Nudeln in kochendem Wasser al dente kochen. Die Schalotten mit Porree und Weisswein 10 Minuten kochen. Meeresfruechte von Schalen oder Krusten befreien und, je nach Groesse 3-5 Minuten im Weinsud ziehen lassen und darin warm halten. Die Nudeln mit den kleingeschnittenen Meeresfruechten (einige davon ganz als Garnitur zurueckbehalten) mischen. Den Sud durch ein Sieb in eine weite Pfanne giessen. Den Essig zufuegen und auf die Haelfte einkochen lassen. Die Butter in kleine Stuecke schneiden und mit dem Schneebesen unter die schwachkochende Sauce ruehren. Die Sahne zufuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgiessen und mit den Meeresfruechten und dem Gemuese mischen. Die Sauce darueber verteilen. Pro Portion 560 kcal * Quelle: Nach Feinschmecker Edition Pasta erfasst von Ilka Spiess Stichworte: Nudeln, Garnelen, Scampi, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Bio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und GesundBio Angebote im Supermarkt, sind vielfältig und Gesund
In der Biowelt ist tierisch viel los: Während noch in den 90er Jahren nur Idealisten und 100prozentige Überzeugungstäter zum weit entfernten Hofladen fuhren oder den Schritt in den Naturkostladen wagten.
Thema 6422 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Chicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den JahresbeginnChicoree, Rosenkohl und Möhren wichtige Vitamine für den Jahresbeginn
Im Januar, Februar und März zeigt sich das Wetter am liebsten kalt, nass und grau. Nie waren die Bäume kahler als jetzt, und die Menschen sehnen sich nach Sonne und ersten grünen Knospen.
Thema 7598 mal gelesen | 17.12.2007 | weiter lesen
Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?Was macht Melamin in Babynahrung und Lebensmitteln?
Melamin oder Cyanursäuretriamid ist ein chemisches Produkt, das bei der Herstellung von Kunstharz, aufgeschäumt als Schaumstoff sowie als Flammschutzmittel eingesetzt wird.
Thema 5656 mal gelesen | 07.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |