Rezept NUDELN MIT MEERESFRUECHTEN UND GEMUESE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept NUDELN MIT MEERESFRUECHTEN UND GEMUESE

NUDELN MIT MEERESFRUECHTEN UND GEMUESE

Kategorie - Pasta, Fisch, Gemuese Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 27847
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 5358 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Basilikum – Zur Stärkung der Nerven !
John Gerarde, ein englischer Arzt aus dem 17.Jh., schrieb über die Wirkung des Basilikums: „Der Geruch des Basilikums ist gut für das Herz. Er nimmt die Traurigkeit, die von der Melancholie herrührt und macht den Menschen glücklich“.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
250 g Zuckerschoten; Erbsen oder sehr feine gruene Bohnen
250 g Hausgemachte Nudeln
2 El. Schalotten; fein gehackt
2 El. Porree; fein gehackt
100 ml Weisswein
250 g Meeresfruechte; z. B. Jakobsmuscheln, Langustinos, Scampi,
- - Garnelen oder Vongole
50 ml Weissweinessig
80 g Butter
3 El. Sahne
- - Salz
2 Tl. Grobgemahlener Pfeffer
- - Ilka Spiess Pasta fuer Anspruchsvolle
Zubereitung des Kochrezept NUDELN MIT MEERESFRUECHTEN UND GEMUESE:

Rezept - NUDELN MIT MEERESFRUECHTEN UND GEMUESE
Die Zuckerschoten, Erbsen oder Bohnen putzen und in 1 Liter kochendem Salzwasser in 5-10 Minuten garen. Das Gemuese abgiessen und kalt abspuelen. Die Nudeln in kochendem Wasser al dente kochen. Die Schalotten mit Porree und Weisswein 10 Minuten kochen. Meeresfruechte von Schalen oder Krusten befreien und, je nach Groesse, 3-5 Minuten im Weinsud ziehen lassen und darin warm halten. Die Nudeln mit den kleingeschnittenen Meeresfruechten (einige davon ganz als Garnitur zurueckbehalten) mischen. Den Sud durch ein Sieb in eine weite Pfanne giessen. Den Essig zufuegen und auf die Haelfte einkochen lassen. Die Butter in kleine Stuecke schneiden und mit dem Schneebesen unter die schwachkochende Sauce ruehren. Die Sahne zufuegen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgiessen und mit den Meeresfruechten und dem Gemuese mischen. Die Sauce darueber verteilen. Pro Portion: 560 kcal

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tempranillo - Eine feine Rebsorte aus SpanienTempranillo - Eine feine Rebsorte aus Spanien
Noch nicht sonderlich bekannt in Deutschland, aber doch ein echtes Erlebnis für Weintrinker - der rote Tempranillo. Was man über diesen Rotwein wissen muss.
Thema 5232 mal gelesen | 19.04.2009 | weiter lesen
Surströmming - Hering als Delikatesse aus SchwedenSurströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden
Wer sich für Schweden interessiert, hat in jedem Fall schon von dem legendären, ebenso berüchtigten wie geliebten Surströmming gehört. Dieser Fisch spaltet die schwedische Nation. Es gibt extreme Fans und entschiedene Gegner dieses Nahrungsmittels.
Thema 22639 mal gelesen | 12.11.2007 | weiter lesen
Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter LeckerbissenGänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen
Obwohl Foie Gras als typisch französische Delikatesse gilt, waren es die alten Römer, die zuerst auf den Geschmack kamen.
Thema 13266 mal gelesen | 17.12.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |