Rezept Nudeln mit Krabben und Zucchinisalat

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Nudeln mit Krabben und Zucchinisalat

Nudeln mit Krabben und Zucchinisalat

Kategorie - Salat, Nudel, Krabbe, Warm, Kalt Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 29268
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 4796 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kürbiskerne gegen Blasenleiden !
Der Ölkürbis enthält in seinem Innern unerwartete Bodenschätze: schalenlose Kerne, die roh und getrocknet hervorragend schmecken. Aus ihnen kann Öl gepresst und Tee gebrüht werden. Wer davon täglich 2- oder 3mal einen Esslöffel Kernmasse zu sich nimmt, verspürt bald die heilende Wirkung bei Blasenleiden und Prostatabeschwerden.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Tl. Ahornsirup
1/2 Tl. Koriander; gemahlen
- - Weisser Pfeffer a.d.M.
4 El. Gemuesebruehe-Extrakt
2 El. Milder Weissweinessig
2 El. Maiskeimoel
2 klein. Feste Zucchini
2  Saeuerliche Aepfel
1  Schalotte
1/2 Bd. Petersilie
1/2  Unbehandelte Zitrone; Saft u.etwas abgeriebene Schale
1 El. Olivenoel
100 ml Fischfond a.d. Glas
200 g Sahne
200 g Krabben
- - Salz
- - Cayennepfeffer
400 g Breite Vollkornnudeln
- - Vollwert-Kueche Feinschmecker Edition
- - Renate Schnapka
Zubereitung des Kochrezept Nudeln mit Krabben und Zucchinisalat:

Rezept - Nudeln mit Krabben und Zucchinisalat
Fuer die Salatsauce den Sirup, den Koriander, 1 kraeftige Prise Pfeffer, Bruehe, Essig und Oel verruehren. Die Zucchini waschen, putzen und grob raspeln. Aepfel vierteln, schaelen, vom Kerngehaeuse befreien und ebenfalls raspeln. Alles mit der Salatsauce vermischen. Fuer due Nudeln Schalotte abziehen und fein hacken. Petersilie waschen und fein zerkleinern. Etwas Zitronenschale abreiben, Zitronensaft auspressen. Oel in einem flachen Topf erhitzen. Schalotte darin unter Ruehren bei schwacher Hitze glasig braten. Zitronensaft, abgeriebene Schale und etwa die Haelfte des Fischfonds zugeben. Bei starker Hitze unter Ruehren dick einkochen lassen. Den restlichen Fischfond und die Sahne zugeben. Krabben und Petersilie in die Sauce geben, mit Salz und Cayennepfeffer wuerzen und zugedeckt auf der abgeschalteten Kochstelle ziehen lassen, bis die Nudeln gegart sind. Nudeln in Salzwasser in etwa 6 Min. bissfest kochen, abgiessen und mit der Sauce vermischen. Den Salat dazu servieren. :Pro Person ca. : 680 kcal :Pro Person ca. : 2847 kJoule

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Wiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter TraditionWiener Cafés - Kaffeehauskultur mit alter Tradition
Stellen Sie sich folgende Szene in einem Wiener Kaffeehaus vor: Kleine Tischchen mit runder Marmorplatte und weißen Spitzendecken darauf, darum herum stehen zwei bis vier Thonet-Stühle, den Gast umfängt eine entspannte Atmosphäre.
Thema 5546 mal gelesen | 24.05.2008 | weiter lesen
Die ideale Verpflegung zum WandernDie ideale Verpflegung zum Wandern
Wandern hat sich zum Lifestyle-Trendsport gemausert – und immer mehr Menschen suchen bewusst die einsamen Pfade fernab der Hauptwanderwege, um die Natur in absoluter Ruhe und Erholung zu genießen. Nachteil der stillen Individualität:
Thema 16453 mal gelesen | 01.10.2007 | weiter lesen
Gulasch - Feinschmecker Gulasch mit RinderfiletGulasch - Feinschmecker Gulasch mit Rinderfilet
Gulasch hat zu Unrecht seinen Stempel als Allerwelts-Kantinenessen erhalten. Ohne Zweifel herrscht in deutschen Mensen ein Übermaß an mittelmäßigen Gulaschgerichten, die auf Basis von Fleisch minderer Qualität und ohne Finesse zubereitet wurden.
Thema 41065 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |